Neuer Amtsleiter Klaus Bielefeld neuer Leiter des Fachbereichs Baurecht im Landratsamt

Klaus Bielefeld neuer Leiter des Fachbereichs Baurecht im Landratsamt
Dezernent Adrian Schiefer (Mitte) bedankt sich bei Anselm Hipp (links) und begrüßt Klaus Bielefeld (rechts). (Bild: Landkreis Sigmaringen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Sigmaringen – Klaus Bielefeld übernimmt zum 01. Juni die Leitung des Fachbereichs Baurecht im Landratsamt. Der Fachbereich Baurecht ist Baurechtsbehörde für 17 Kommunen im Kreis, untere Denkmalschutzbehörde und umfasst auch den Bereich Brandschutz.

Klaus Bielefeld ist Volljurist, war zunächst in einer Rechtsanwaltskanzlei als Anwalt im Baurecht tätig und arbeitet seit 2017 in den Fachbereichen Baurecht und Umwelt- und Arbeitsschutz. Seit drei Jahren hatte er bereits die stellvertretende Leitung des Fachbereichs Baurecht inne und übernimmt mit diesem Erfahrungsschatz nun nahtlos die Leitung des Fachbereichs.

Sein Vorgänger Anselm Hipp wechselt zum Regierungspräsidium Tübingen. Im vergangenen Jahr hat er in der Leitung des Fachbereichs Baurecht mit seinem Team eine Rekordzahl von Bauanträgen bearbeitet und auch beim Betrieb der Impfzentren unterstützt, lobt Dezernent Adrian Schiefer das Engagement des scheidenden Fachbereichsleiters. 

„Anselm Hipp hat in seinen insgesamt dreieinhalb Jahren im Landratsamt wertvolle Arbeit geleistet. So hat er es auch in seiner ersten Funktion als Leiter des Fachbereichs Bürgerservice und Justiziar des Landratsamtes geschafft, während der Pandemie den Bürgerinnen und Bürgern online, telefonisch, aber auch persönlich unsere Dienstleistungen anzubieten“, bedankt sich Landrätin Stefanie Bürkle bei Anselm Hipp für seine engagierte Arbeit für den Landkreis.

(Pressemitteilung: Landkreis Sigmaringen)