JugendMedienWoche in den Herbstferien: Mitmach-Angebote und Vorträge für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

JugendMedienWoche in den Herbstferien: Mitmach-Angebote und Vorträge für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Alles mit Medien: Bei der JugendMedienWoche Bodenseekreis in den Herbstferien können Kinder, Jugendliche und Eltern Neues kennenlernen und ihre Medienkompetenz stärken. (Bild: Adobe Stock)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bodenseekreis – In und um die Herbstferien 2021 hat die JugendMedienWoche im Bodenseekreis wieder viele interessante Themen und Angebote für Kinder, Jugendliche und Eltern. Im Mittelpunkt der Workshops, Kurse, Vorträge und Mitmachmöglichkeiten steht die kreative und sichere Nutzung digitaler Medien. Viele Termine sind schon ausgebucht oder fast voll. Für diese interessanten Themen gibt es aber noch freie Plätze:

Für Kinder und Jugendliche

  • Mädchen & Medien
    online, 2. November, 10:00 – 12:00 Uhr
  • Spannend, traurig, lustig: Filme machen, die wirken
    online, 3. November, 10:00 – 12:00 Uhr
  • Nichts für schlappe Ohren: Mein erster Song, erstellt mit dem iPad
    Überlingen, 3. November, 9:30 – 12:30 Uhr
  • Trickfilm im Spielzimmer
    online, 3. November, 8:00 – 12:00 Uhr
  • Die Polizei informiert: Hate Speech und Zivilcourage im Netz
    Friedrichshafen, 4. November, 14:00 – 16:00 Uhr
  • Fake News enttarnen!
    online, 5. November, 9:00 – 11:30 Uhr

Für Erwachsene

  • Kindliche und jugendliche Medienwelten
    online, 28. Oktober, 19:30 – 21:00 Uhr
  • Die Polizei informiert: Vermeidung von strafbaren Inhalten auf dem Smartphone und weitere Tipps
    online, 4. November, 13:30 – 16:00 Uhr
  • Gewaltprävention in digitalen Zeiten
    online, 9. November, 13:30 – 17:00 Uhr

Die einzelnen Angebote kosten drei Euro pro Person, einige sind sogar kostenfrei. Anmeldung über die VHS Bodenseekreis: www.vhs-bodenseekreis.de.

Das Programm und weitere Infos gibt es auch unter: www.bodenseekreis.de/jugendmedienwoche.

(Pressemitteilung: Landratsamt Bodenseekreis)