Ehrenamtliche aufgepasst! – Axel Müller lädt nach Berlin ein

Ehrenamtliche aufgepasst! – Axel Müller lädt nach Berlin ein
Bildunterschrift: Erinnerungsfoto vor der berühmten Glaskuppel auf dem Dach des Reichstagsgebäudes. Die BPA-Besuchergruppe aus Oberschwaben und dem Allgäu weilte auf Einladung des Abgeordneten Axel Müller vom 7. bis 10. August 2022 in Berlin. (Bild: Bundesregierung / StadtLandMensch-Fotografie)
WOCHENBLATT
Redaktion

Ravensburg – Ehrenamtlich Aktive aus dem Wahlkreis Ravensburg sind herzlich eingeladen, an einer politischen Informationsfahrt nach Berlin teilzunehmen. Die Reise in die Bundeshauptstadt findet auf Einladung des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Axel Müller von Sonntag, 18. September 2022, bis einschließlich Mittwoch, 21. September 2022, statt.

„Wenngleich wir heute rund um die Uhr Informationen zu Ereignissen aus aller Welt bekommen, wissen wir oft nicht, was in unserer Heimat tagtäglich im Ehrenamt alles geleistet wird und sie dadurch so lebenswert und besonders macht“, so Axel Müller. Das vielfältige Engagement der Ehrenamtlichen finde in den meisten Fällen im Hintergrund statt und stehe daher selten im Mittelpunkt der öffentlichen Wahrnehmung.

„Mit vielen Ehrenamtlichen aus Oberschwaben und dem Allgäu hatte ich in den vergangenen Jahren bereits persönlich Kontakt und habe sie als Zeichen des Dankes und meiner Anerkennung für ihren selbstlosen Einsatz zu einer Berlinreise eingeladen. Nun möchte ich die ehrenamtlich Aktiven ansprechen und einladen, mit denen ich noch nicht in direktem Kontakt stand“, erklärt der CDU-Politiker.

Die Informationsfahrt nach Berlin wird mit einem modernen Reisebus durchgeführt und vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA) finanziert. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fallen keine Reise-, Hotel- und Verpflegungskosten an. Die Besuchergruppe wird während ihres Berlinaufenthalts vom BPA sachkundig betreut.

Ein abwechslungsreiches Programm ermöglicht Einblicke in das politische Geschehen und in die facettenreiche Geschichte der Hauptstadt. Selbstverständlich nimmt sich Axel Müller Zeit für eine Diskussion mit seinen Gästen aus dem Wahlkreis. Es stehen 30 Teilnehmerplätze zur Verfügung.

Anmeldung:
Ehrenamtlich Aktive können bis Mittwoch, 24. August 2022, per E-Mail an axel.mueller@bundestag.de ihr Interesse an einer Teilnahme anmelden. Neben den persönlichen Kontaktdaten ist ein kurzer Hinweis, wo und auf welche Weise das Engagement geleistet wird, erforderlich. Die Anmeldungen werden nach chronologischem Eingang bearbeitet. Die Fahrtteilnehmerinnen und -teilnehmer erhalten dann eine schriftliche Bestätigung und detaillierte Informationen zum Ablauf der Reise.

(Pressemitteilung: Büro Axel Müller)