Brand in Stadtklinik Frankenthal – zwei Tote gefunden

Feuerwehr und Polizei sind mit einem Großaufgebot vor Ort in Frankenthal.
Feuerwehr und Polizei sind mit einem Großaufgebot vor Ort in Frankenthal. (Bild: Marijan Murat/dpa)

Deutsche Presse-Agentur
Deutsche Presse-Agentur

Flammen in der Stadtklinik Frankenthal lösen einen Großeinsatz aus. Dabei finden Einsatzkräfte zwei Tote. Die Ursache für den Brand ist noch unklar.

Beim Löschen eines Brandes in der Stadtklinik Frankenthal in Rheinland-Pfalz sind am Montagabend zwei Tote gefunden worden. Das teilte das Polizeipräsidium Rheinpfalz mit. Laut Feuerwehr brannte ein Patientenzimmer der chirurgischen Station. Nach derzeitigem Ermittlungsstand seien zudem sechs Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer. Darunter sei auch Personal der Stadtklinik, teilte die Polizei mit. Das Feuer sei mittlerweile gelöscht, hieß es am späten Abend.

Das Feuer in einem Patientenzimmer im zweiten Obergeschoss sei gegen 20.20 Uhr gemeldet worden, teilte die Feuerwehr mit. «Das Klinikpersonal hat vorbildlich reagiert und bereits vor Eintreffen der Feuerwehr Patienten aus den angrenzenden Zimmern der Station evakuiert.» Patienten wurden laut Feuerwehr auf die übrigen Bereiche des Krankenhauses verlegt.

Vom Brand betroffen sei ein Teilbereich der Station. Die Intensivstation, der gesamte OP-Bereich, die Aufwachstation und der Kreißsaal seien hingegen weiterhin einsatzbereit. Auch der restliche Klinikbetrieb sei vom Brand nicht betroffen.

Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen

Die Kriminalpolizei Ludwigshafen nahm die Ermittlungen zur Klärung der Brand- und Todesursache auf. Die genaue Zahl der Verletzten und die Art der Verletzungen stünden derzeit noch nicht fest, teilte die Polizei mit. Auch zur Höhe des Sachschadens könnten noch keine Angaben gemacht werden.

Laut Feuerwehr waren mehr als 100 Kräfte im Einsatz – von Feuerwehr, Rettungsdienst und dem Katastrophenschutz der Stadt Frankenthal. Experten der Psychosozialen Notfallversorgung betreuten Einsatzkräfte, Pflegepersonal und Angehörige.

Die Klinik beschäftigt nach Angaben auf der eigenen Internetseite rund 700 Menschen. Es stehen 315 stationäre Betten und Tagesklinikplätze zur Verfügung. Träger ist die Stadt Frankenthal.