Unglückliche Niederlage SGM Aulendorf verliert knapp gegen den Tabellenfünften

SGM Aulendorf verliert knapp gegen den Tabellenfünften
Über die gesamte Spielzeit sahen die Zusehenden eine ausgeglichene Partie auf Augenhöhe. (Bild: SG Aulendorf Fußball 1920 e.V.)

WOCHENBLATT

Die SGM AulendorfBuchau verliert unglücklich gegen die SGM Eglofs/Heimenkirch/Wohmbrechts. Gegen den Tabellenfünften der Regionenliga 6 zeigten die Gastgeberinnen eine gute engagierte Leistung und unterlagen denkbar knapp mit 1:2.

Über die gesamte Spielzeit sahen die Zusehenden eine ausgeglichene Partie auf Augenhöhe. In der 69. Minute setzte sich Carina Gußmann energisch durch und ihr Schuss landete zunächst am Pfosten doch den Abpraller vollendete sie dann zur 1:0 Führung. In der 82 Minute mussten die tapferen Gastgeberinnen dann zunächst den Ausgleich und in der 86. Minute auch noch durch einen Sonntagsschuss das 1:2 hinnehmen. Bei diesem Spielstand blieb es dann bis zum Schlusspfiff von Schiedsrichter Konrad Dressler.

SG SG Aulendorf / Bad Buchau – SGM Eglofs/Heimenkirch/Wohmbrechts 1:2

SG SG Aulendorf / Bad Buchau: Alexandra Schuler, Selina Zagst, Vanessa Schmid, Carina Gußmann, Ann- Sophie Mayerföls, Melanie Baur, Leonie Torresin, Ramona Schmid, Julia Gil (71. Kim Thaler), Sofia Perfetto, Nicole Buck (52. Lea Bücheler) – Trainer: Michael Torresin
SGM Eglofs/Heimenkirch/Wohmbrechts: Christine Brey, Nadine Bauer, Rosalie Rasch, Elisa Hege, Carola Walser, Kathrin Weber (46. Selina Jocham), Daniela Benzinger, Kim Bader, Tabea Hermel (54. Leonie Diatta), Viktoria Matern, Alexa Jocham – Trainer: Seyni Diatta
Schiedsrichter: Konrad Dressler – Zuschauer: 35
Tore: 1:0 Carina Gußmann (69.), 1:1 Viktoria Matern (83.), 1:2 Daniela Benzinger (86.)

(Vereinsmitteilung: SG Aulendorf Fußball 1920 e.V.)