Security schlägt Gast

Security schlägt Gast
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei mit Blaulicht / Symbolbild (Bild: picture alliance / Fotostand | Fotostand / K. Schmitt)
WOCHENBLATT
Redaktion

Sigmaringen (ots) – Aus bislang unbekannter Ursache schlug in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes einen Gast in der Bahnhofsstraße mehrmals ins Gesicht und in den Bauch.

Nach ersten Ermittlungen des Polizeireviers Sigmaringen beobachtete ein unbeteiligter Gast wie der 29-jährige Tatverdächtige den 27-jährigen Geschädigten mehrfach schlug. Der Geschädigte erlitt hierdurch nicht unerhebliche Verletzungen im Gesicht und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Tatverdächtige hat nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung zu rechnen.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)