43-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

43-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Ein 22-Jähriger erfasste einen Vespa-Fahrer mit seinem Auto bei Wald // Symbolbild. (Bild: picture alliance / Fotostand | Fotostand / Gelhot)

WOCHENBLATT

Verletzungen hat sich ein 43 Jahre alter Motorroller-Fahrer zugezogen, als er am Mittwochabend auf der K 8273 bei Wald in einen Verkehrsunfall verwickelt war.

Der Mann war gemeinsam mit einem Zeugen auf Oldtimer-Rollern von Kappel in Richtung Walbertsweiler unterwegs und wollte an der Kreuzung bei Oberkappel nach links abbiegen. Ein von hinten nahender 22 Jahre alter Transit-Fahrer hatte zum Überholen der langsamer fahrenden Zweiradlenker angesetzt und die Abbiege-Handzeichen dabei offenbar nicht erkannt. Während der Zeuge im letzten Moment ausweichen konnte, wurde der 43-Jährige vom Ford erfasst und auf die Motorhaube aufgeladen. Der 22-Jährige kam mit seinem Wagen im Acker zum Stehen.

Ein Rettungsdienst brachte den schwer verletzten Vespa-Fahrer zur weiteren Untersuchung in eine Klinik. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)