Arbeiten an der Grabenmühle in Bad Waldsee gehen gut voran

Arbeiten an der Grabenmühle in Bad Waldsee gehen gut voran
Im Vordergrund befindet sich der barrierefreie Trinkbrunnen. Hinten, parallel zur Platzkante, entsteht derzeit eine Pergola mit Sitzmöglichkeiten. Umrahmt vom Mobilitätsband befindet sich der zukünftige Wasserlauf mit Wasserspielen. (Bild: Brigitte Göppel)

WOCHENBLATT

Die Fertigstellungsarbeiten an der Grabenmühle in Bad Waldsee laufen derzeit auf Hochtouren. Die Baustelle nähert sich der Zielgeraden, und der größte Teil der Arbeiten ist bereits abgeschlossen. Nun erkennt man bereits die tollen und vielfältigen Funktionen des neu gestalteten Platzes und des Stadteingangs als Tor zur Altstadt.

Wasserlauf, Trinkbrunnen, Pergola

Eine „grüne“ Aufwertung des Platzes wurde unter anderem durch die Großbaumverpflanzung ermöglicht. Bereits im Herbst wurden fünf Kastanien im Zuge einer aufwendigen Großbaumverpflanzung wieder auf die Grabenmühle zurückversetzt.

Des Weiteren wurden der Platz und seine Umgebung durch Beete, Hecken und Bäume aufgewertet. Der grüne Stadtgraben zur Friedhofstraße hin erhielt neue Geh- und Radwege, Sitzbänke sowie Grünbeete, Hecken- und Baumpflanzungen. Auch auf der Altstadtseite wird der neue Platz durch Pflanzbeete, Hecken und eine Baumreihe eingefasst.

Derzeit finden letzte Arbeiten an der Pergola und am neuen Wasserbecken sowie an den neuen Fahrgastunterständen für die Bushaltestellen und den mit Photovoltaik überdachten Fahrradabstellplätzen statt.

Am Dienstag wurde mit der Installation der Fahrradbügel unter dem PV-Dach begonnen.
Am Dienstag wurde mit der Installation der Fahrradbügel unter dem PV-Dach begonnen. (Bild: Brigitte Göppel)

Die Stadt Bad Waldsee strebt mit dem nationalen Vorzeigeprojekt „Altstadt für Alle“ die Schaffung einer barrierefreien Altstadt an, um die Lebens- und Aufenthaltsqualität in der Stadt noch weiter zu steigern.

Fertigstellung wird gefeiert

Die Fertigstellung des Gesamtprojekts „Altstadt für Alle“ wird am 28. April 2024 im Rahmen des Kultursonntags gefeiert. Weitere Infos unter https://altstadt-fuer-alle.bad-waldsee.de/.

(Pressemitteilung: Stadt Bad Waldsee/ Brigitte Göppel)