Über 7 Brücken musst du gehen – Peter Maffay war in Aulendorf zu Gast

Peter Maffay war im Hotel Arthus zu Gast, das sich sehr über den prominenten Besuch freute.
Peter Maffay war im Hotel Arthus zu Gast, das sich sehr über den prominenten Besuch freute. (Bild: Hotel Arthus)

Es waren nicht ganz 7 Brücken, bis Peter Maffay in Aulendorf ankam. Das Hotel Arthus, in dem der Sänger für eine Nacht abgestiegen ist, hat uns verraten, was Maffay in Aulendorf wollte und wie aufgeregt die Belegschaft über den prominenten Besuch war.

„Herr Maffay nutzte Aulendorf als Zwischenstopp auf seiner Reise. Er kam von einem Termin in Freiburg und war auf dem Weg nach Hause.“, berichtet Jessica Frick, die Hotelleitung des Hotel Arthus. „Er war für eine Nacht bei uns zu Gast.“

Maffays Frau hatte im Internet nach einem Erlebnishotel in der Mitte der Wegstrecke zwischen Freiburg und ihrer Heimat am Starnberger See gesucht und war dabei auf das Hotel Arthus gestoßen. Das Ehepaar Maffay übernachtete in dem Themenzimmer ‚Galileo Galilei‘ und verbrachten einen entspannten Abend in dem Restaurant ‚Radzeit‘.

Peter Maffay schlief in dem Themenzimmer 'Galileo Galilei'.
Peter Maffay schlief in dem Themenzimmer ‚Galileo Galilei‘. (Bild: Hotel Arthus)
Gespeist wurde in gemütlicher Atmosphäre in der ‚Radzeit‘.
Gespeist wurde in gemütlicher Atmosphäre in der ‚Radzeit‘. (Bild: Hotel Arthus)

Großes Staunen bei der Buchungsanfrage

„Am Anfang konnten wir gar nicht glauben, dass wirklich Peter Maffay kommt, weil die Buchungsanfrage ganz gewöhnlich war“, erzählt Jessica Frick.

„Die Belegschaft hatte natürlich eine gewisse Grundnervosität, die uns jedoch durch die angenehme und charmante Art von Herrn Maffay und seiner Frau schnell genommen wurde.“

Sympathisch und publikumsnah

Während seines Aufenthaltes gab es auch die Gelegenheit für ein nettes Gespräch und Fotos. „Herr Maffay ist sehr bodenständig, publikumsnah und scheut auch kein Gespräch. Er ist sehr sympathisch und charismatisch.“, beschreibt Frick den Sänger.

Ob Peter Maffay künftig noch mal ins Hotel Arthus kommen und sich in einem der besonderen Themenzimmer niederlassen wird, dazu wollte das Hotel leider keine Auskunft geben.

Nicht der einzige prominenter Besuch

Peter Maffay war jedoch nicht der einzige Prominente, der bereits im Hotel Arthus abgestiegen ist. Zuletzt war Königin Mathilde aus Belgien anlässlich einer Adelshochzeit in Altshausen im Sommer zu Gast in Aulendorf.