Deutsch-Intensivkurs in Biberach: 21 Jugendliche aus den Partnerstädten zu Gast

Deutsch-Intensivkurs in Biberach: 21 Jugendliche aus den Partnerstädten zu Gast
Vormittags stand Deutschlernen auf dem Programm des Intensivkurses, nachmittags wurde Biberach und die Region erkundet. (Bild: Stadt Biberach)

WOCHENBLATT

21 Jugendliche aus den Partnerstädten Telawi, Asti, Valence, Schweidnitz und dem mit Biberach befreundeten Tendring District verbesserten vergangene Woche ihre Sprachkenntnisse beim Deutsch-Intensivkurs.

Das Angebot wird alljährlich von der Stadt Biberach in Zusammenarbeit mit dem Städte Partner Biberach (StäPa) organisiert. Nach dem morgendlichen Deutschunterricht an der Dollinger-Realschule konnten sich die Jugendlichen auf ein abwechslungsreiches Programm vor Ort in Biberach und der umliegenden Region freuen.

Was den Jugendlichen sicher in Erinnerung bleiben wird, ist der Besuch im Museumsdorf Kürnbach. Mit Waschbrett, Seife und hochgekrempelten Ärmeln erfuhren sie, wie aufwendig die Hausarbeit in früheren Zeiten war.

(Pressemitteilung: Stadt Biberach)