Präsidentschaftsübergabe beim Rotary Club Bad Saulgau-Riedlingen

Präsidentschaftsübergabe beim Rotary-Club Bad Saulgau-Riedlingen: Albert Drescher (li.) übernahm das Amt von Sabine Hagmann (re.).
Präsidentschaftsübergabe beim Rotary-Club Bad Saulgau-Riedlingen: Albert Drescher (li.) übernahm das Amt von Sabine Hagmann (re.). (Bild: Susanne Ailinger)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Wie jedes Jahr dreht sich das rotarische Rad auch in diesem Sommer weiter: Bei der Präsidentschaftsübergabe des Rotary Clubs Bad Saulgau-Riedlingen übernahm Albert Drescher das Amt von seiner Vorgängerin Sabine Hagmann.

Die Übergabe fand am 24. Juni im Bibliothekssaal des Klosters Bad Schussenried statt. Dabei betonte der neue Präsident, dass auch das Rotaryjahr 2023/24 durch den aktiven Dienst am Nächsten geprägt sein werde.

„Wir führen vor Ort und international bestehende Programme fort und werden neue entwickeln. Zudem wollen wir dieses Jahr verstärkt Kinder und Jugendliche fördern“, sagte Albert Drescher.

In ihrer Rückschau hatte Sabine Hagmann zuvor verschiedene Projekte aufgezeigt, die vom Club seit Jahren gefördert werden, wie zum Beispiel die Bildungsförderung LLLL Lesen-Lernen-Leben-Lernen oder die Suchtprävention für Auszubildende in regionalen Betrieben. Auch der erstmals durchgeführte Action Day zugunsten der regionalen Tafeln soll weitergeführt werden.

„Besonders hat sich auch der NABU Naturschutzbund Federsee über unsere Spende von achttausend Euro gefreut, um neue Geräte anschaffen zu können“, erklärte Sabine Hagmann und bedankte sich bei allen Clubmitgliedern für die große Unterstützung und das erfolgreiche Jahr.

Albert Drescher stellt seine Präsidentschaft unter das Motto: „Wir tun was!“ In seiner Antrittsrede erläuterte er die verschiedenen Hands-on-Projekte, die zugunsten der Jugend Oberschwabens geplant sind. Außerdem möchte er die Kooperation mit anderen Clubs der Region vorantreiben, um auch Projekte wie den BUKI Schulneubau in Rumänien effektiv unterstützen zu können. Sein neuer Vorstand besteht aus Reinhard Adams, Karl-Heinz Birzer, Sabine Hagmann, Gesine Kessler, Dietrich Löffler, Tobias Metzler, Silke Nowak und Thomas Rist. Feierlich begrüßt wurden zudem zwei neue Mitglieder im Club, Lisa Korfmacher und Tobias Dreher.

(Pressemitteilung: Rotary Club Bad Saulgau-Riedlingen / Dr. Silke Nowak)