Kultursommer im ZfP in Bad Schussenried startet

Kultursommer im ZfP in Bad Schussenried startet
Vom 15. bis 18. Juni 2024 lädt das ZfP Südwürttemberg wieder zum beliebten Kultursommer ein. Mit dabei ist unter anderem Comedian Martin Fromme mit seinem Programm „Glückliches Händchen“. (Bild: www.martin-fromme.de)

WOCHENBLATT

Das ZfP Südwürttemberg lädt vom 15. bis zum 18. Juni wieder zum beliebten Kultursommer nach Bad Schussenried ein. Die Veranstaltungsreihe bietet ein vielfältiges Programm aus Kabarett, Comedy und musikalischer Unterhaltung. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei, um Spenden für den Verein Beclean e.V. wird gebeten.

Passend zur Fußball-Europameisterschaft eröffnet Kabarettist Uwe Spinder den diesjährigen Kultursommer auf der Kulturwiese neben dem Casino Bad Schussenried mit seinem EM-Special „Da lacht der Fußball“ am Samstag, den 15. Juni 2024 um 19.30 Uhr. Dabei präsentiert er die schönsten Anekdoten, Kuriositäten, Typen, Fakten, Fundstücke und Sprüche rund um den Ball –  von der Europameisterschaft bis zur Kreisliga. Garantiert sind 90 Minuten beste Unterhaltung, nicht nur für Experten!

Weiter geht es am Sonntag, den 16. Juni, ebenfalls um 19.30 Uhr mit Martin Fromme. Der Comedian mit dem „Glücklichen Händchen“ beweist in seinem Programm, dass Humor und Behinderung Hand in Hand gehen können, auch wenn eine fehlt. Der Mann mit dem „appen Arm“ wirft einen Blick auf Anomalitäten jeder Art, hinterfragt ironisch Vorurteile und provoziert mit seinen Statements – ungehemmt, emphatisch, rotzfrech, wertschätzend und authentisch. Und was ist aktuell wichtiger als ein klares Statement zur Diversität?

Am Dienstag, den 18. Juni macht Barny Bitterwolf den Abschluss im Kultursommer-Programm. Um 19.30 Uhr startet der Mitsingabend, bei dem „Gschwätzt und gsunga“ wird. Auf dem Programm stehen überlieferte Volkslieder, Kanons, Quodlibets und auch Melodien aus der Feder des oberschwäbischen Barden, immer wieder auch in schwäbischer Mundart. Dabei steht nicht die Perfektion, sondern die Freude am Singen im Vordergrund. Singen macht Spaß, verbindet und ist gesundheitsförderlich! Bernhard Bitterwolf nimmt Ungeübte gleichermaßen an die Hand, wie Menschen, die das Singen im Verein zu ihrem Hobby erklärt haben.

Die Veranstaltungen finden als Open-Air auf der Kulturwiese neben dem Casino des ZfP Südwürttemberg in der Pfarrer-Leube-Straße 29 in 88427 Bad Schussenried statt. Sitzgelegenheiten und Decken stehen vor Ort zur Verfügung, gerne können Besucher auch eigene Picknickdecken mitbringen.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Das Kultursommer-Team freut sich über eine Spende für den Verein Beclean e.V., der psychisch kranke Menschen in Rumänien unterstützt.
Weitere Informationen zum Programm gibt es unter www.zfp-web.de.

(Pressemitteilung: ZfP Südwürttemberg)