Mission Titelverteidigung: Lukas Funk für Kegel-WM nominiert

Mission Titelverteidigung: Lukas Funk für Kegel-WM nominiert
Lukas Funk ist für die Kegel-Weltmeisterschaft nominiert. (Bild: Oliver Scholler)
WOCHENBLATT
Redaktion

Der Aulendorfer Lukas Funk wurde vom Deutschen Keglerbund Classic (DKBC) für die Kegel-Weltmeisterschaft in der Altersklasse U23 nominiert. Die Meisterschaft findet vom 17. bis 22. Mai in Estland statt.

Beim letzten Test vor der Weltmeisterschaft besiegte die deutsche Mannschaft im sächsischen Stollberg den Gast aus Tschechien mit 6:2 (3763:3568 Kegel). Funk, im Vorjahr bereits Teil des Weltmeister-Teams, erzielte mit 654 Kegeln das zweitbeste Ergebnis des Tages.

Am Wochenende steht noch das letzte Saisonspiel in der Bundesliga mit den Sportfreunden Friedrichshafen an, bevor es in Richtung Baltikum geht. Ziel von Nationaltrainer Oliver Scholler und seinem Team ist es, erneut ganz oben auf dem Siegertreppchen zu stehen.

(Quelle: Heiko Funk/Aulendorf Aktuell)