Gebäudebrand in Sigmaringen durch E-Bike Akku

Gebäudebrand in Sigmaringen durch E-Bike Akku
Mit vier Löschfahrzeugen war die Feuerwehr in Sigmaringen bei einem Gebäudebrand im Einsatz. (Bild: pixabay)

WOCHENBLATT
Redaktion

Sigmaringen – Am Samstag gegen 15.00 Uhr wurde ein Gebäudebrand in der Bittelschießstraße in Sigmaringen gemeldet. Der Brand wurde durch den Ladevorgang eines E-Bike Akku`s ausgelöst.

Etwa gegen 13.00 Uhr hatte der Geschädigte sein E-Bike in der Garage zum Laden angeschlossen, wobei es schließlich gegen 15.00 Uhr zum Brand kam.

In der Garage wurde mehrere Gartengeräte, die Garage selbst und das Haus leicht in Mittleidenschaft gezogen. Der Schaden wird auf ca. 16.000.- Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Für die Löschmaßnahmen waren vier Löschfahrzeuge und 25 Feuerwehrleute der FFW Sigmaringen vor Ort. Auch ein Rettungswagen war vorsorglich am Brandort.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)