Ein besonderer Geburtstag

Ein besonderer Geburtstag
Umringt von Mitarbeitenden im Henriettenstift Kirchheim: Bewohnerin Charlotte Kretschmann an ihrem 112. Geburtstag. (Bild: Jessica Signorello)
WOCHENBLATT
Redaktion

Kirchheim – 112 ist die Telefonnummer der Feuerwehr. Doch vergangenen Freitag durfte das Team des Henriettenstifts Kirchheim diese Zahl nicht mit einem Notruf, sondern mit einem Ehrentag verbinden. Denn Bewohnerin Charlotte Kretschmann feierte ihren 112. Geburtstag!

Blumen und Pralinen

„Wir ließen sie hochleben und haben herzlich gratuliert“, berichtet Janine Moldaschl, Leiterin der Sozialen Betreuung. Die Jubilarin hätte sich sichtlich gerührt gezeigt vor Freude über die schönen Blumen, die Pralinen, das Duschgel und den Bademantel, den sie sich gewünscht hatte! „Wir freuen uns sehr, dass Frau Kretschmann ihren Ehrentag im Kreis ihrer Familie verbringen konnte“, so Moldaschl weiter.

15 Seniorinnen sind 100 Jahre und älter

Die Seniorin wird vom ganzen Team geschätzt: „Charlotte Kretschmann hat in 112 Jahren so viel erlebt und bereichert uns immer wieder mit ihren Erzählungen. Es ist eine Freude, ihr zuzuhören und Anteil an ihrem Ehrentag haben zu können.“ Kretschmann ist die älteste Seniorin, die in den 24 Pflegeheimen der Zieglerschen betreut wird.

Über alle Standorte hinweg gibt es 15 Seniorinnen, die 100 Jahre alt und älter sind.

(Quelle: Die Zieglerschen/ Nicola Philipp)