Technik Caravane Rallye 2022: 75 Reisemobile und ihre Besatzungen zu Gast in Carthago City in Aulendorf

Technik Caravane Rallye 2022: 75 Reisemobile und ihre Besatzungen zu Gast in Carthago City in Aulendorf
Start und Ziel der Technik Caravane Rallye (Bild: Carthago Unternehmensgruppe)
WOCHENBLATT
Redaktion

Seit knapp zehn Jahren ist Aulendorf in Oberschwaben eine der europäischen Hauptstädte des Reisemobils. Das wird am verlängerten Wochenende vom 16. bis 19. Juni erneut deutlich: Dann ist Carthago City Gastgeber sowie Start- und Zielpunkt der „Technik Caravane Rallye 2022“ für Reisemobile.

Bei dieser Rallye steht Geschicklichkeit statt Tempo im Mittelpunkt

Carthago City, Reisemobile und Aulendorf gehen seit Jahren eine untrennbare Verbindung ein. Wenn in diesem Jahr am Fronleichnams-Wochenende rund 75 Reisemobile mit ihren Besatzungen eintreffen, bekommt diese Symbiose eine neue Dimension.

Anlass ist die vierte Ausgabe der Technik Caravane Rallye für Reisemobile. Die aktuelle Wettfahrt war bereits für die Jahre 2020 und 2021 geplant, doch die Pandemie Covid-19 machte zwei Mal einen Strich durch die Rechnung. Umso mehr freuen sich Teilnehmer und Veranstalter auf die Rallye 2022.

Start und Ziel der Technik Caravane Rallye 2022 ist Carthago City. Von dort aus lernen die Teilnehmer am verlängerten Wochenende Oberschwaben und das Allgäu kennen. Aufgeteilt in vier Fahrzeugklassen, legen die Teilnehmer dabei rund 250 Kilometer zurück. Integriert sind zehn Sonderprüfungen auf abgesperrten Abschnitten, bei denen sie ihre Geschicklichkeit im Umgang mit den Fahrzeugen beweisen müssen.

Wer bei Rallyes an spektakuläre Drifts und heikle Überholmanöver denkt, wird sich neu orientieren: Bei einer Rallye mit Reisemobilen achten die Veranstalter streng darauf, dass sich die Teilnehmer mit ihren Reisemobilem im Rahmen der Straßenverkehrsordnung bewegen. Stattdessen stehen gleichmäßiges Fahren und Geschick im Umgang mit den Fahrzeugen im Vordergrund.

Hohen Stellenwert genießen auch das gesellige Beisammensein und der Gedankenaustausch der häufig reiseerfahrenen Gäste, vom Come Together am Anreisetag bis zum Rallye Dinner mit anschließender Drivers Night und Siegerehrung am Samstagabend.

Fahrerlager sind Stellplatz und Schotterplatz in Carthago City

Während der Veranstaltung dienen der Stellplatz vor der Verkaufsausstellung in Carthago City sowie der der benachbarte Parkplatz als Fahrerlager. Der Werksverkauf ist Rallyebüro und daher an diesem Wochenende ebenso für die Öffentlichkeit geschlossen wie die „Markthalle“, eine Ausstellung der namhaften Partner der Technik Caravane Rallye für die Teilnehmer.

Am Sonntagvormittag schließlich reisen die Gäste individuell ab. Nicht auszuschließen ist, dass einige von ihnen während der Veranstaltung Geschmack an Ort und Region gefunden haben und Aulendorf sowie Oberschwaben im Anschluss an die Technik Caravane Rallye touristisch erkunden werden.

(Pressemitteilung: Carthago Unternehmensgruppe)