On-Demand-Verkehr startet im Landkreis Tuttlingen

On-Demand-Verkehr startet im Landkreis Tuttlingen
Der neue Verkehr heißt Hey! Move und fährt von Montag bis Freitag von 21:00 bis 24:00 Uhr, an Samstagen von 6:00 bis 24:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 7:00 bis 24:00 Uhr. (Bild: picture alliance / Werner Kerschbaummayr / fotokerschi / picturedesk.com | Werner Kerschbaummayr)

WOCHENBLATT

Zum 1. Mai kommt der neue On-Demand-Verkehr im Landkreis Tuttlingen. Der On-Demand-Verkehr ist ein linien- und fahrplanunabhängiger Bedarfsverkehr. Das Gebiet umfasst alle Orte im Landkreis Tuttlingen sowie Beuron, Weigheim und Tuningen.

Der Ein- und Ausstieg ist an jeder Haltestelle möglich. Neben den klassischen Haltestellen wurden 20 weitere touristische Hey! Move-Stopps, wie das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck, den Knopfmacherfelsen oder den Hochseilgarten in Mahlstetten, eingerichtet.

Der neue Verkehr heißt Hey! Move und fährt von Montag bis Freitag von 21:00 bis 24:00 Uhr, an Samstagen von 6:00 bis 24:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 7:00 bis 24:00 Uhr.

Zur Nutzung von Hey! Move ist eine einmalige Registrierung kostenlos per Hey! Move-App und per WebBooking oder kostenpflichtig per Telefon notwendig. Die Fahrtbuchung ist ebenfalls per App, WebBooking oder per Telefon möglich. Per App und Web funktioniert die Bezahlung automatisch, bei der telefonischen Buchung wird bar bezahlt. Die Hey! Move-App kann im App Store und auf Google Play heruntergeladen werden.

Auf hey-move.de gibt es weitere Informationen zum On-Demand-Verkehr, den Buchungswegen und den Haltepunkten sowie einen allgemeinen Erklärfilm zum Ablauf.

(Pressemitteilung: Landratsamt Tuttlingen)