Polizei sucht Zeugen: Unfallflucht auf der A 96 bei Leutkirch-Süd

Polizei sucht Zeugen: Unfallflucht auf der A 96 bei Leutkirch-Süd
Die Polizei nimmt Hinweise zum Unfallverursacher oder dessen Fahrzeug entgegen. (Bild: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Nach einem Verkehrsunfall am Samstag gegen 16 Uhr auf der A 96 zwischen der Anschlussstelle Leutkirch-Süd und Kißlegg bittet die Polizei um Hinweise.

Was war passiert? Ein unbekannter Fahrer eines blauen Autos fuhr die Auffahrt in Leutkirch-Süd (Fahrtrichtung Lindau) auf und scherte rücksichtslos vom Beschleunigungsstreifen unmittelbar vor einem 34-jährigen Mercedes-Fahrer ein.

Unbekannter fährt einfach weiter

Um eine Kollision zu verhindern wich der 34-Jährige Fahrer auf die linke Fahrspur aus und kollidierte dort mit dem Wagen einer 25-Jährigen zusammen. An den Autos entstand dabei Sachschaden von insgesamt etwa 2.500 Euro.

Mögliche Zeugen sollen sich bitte melden

Der unbekannte Autofahrer fuhr einfach weiter. Die Polizei nimmt Hinweise zum Unfallverursacher oder dessen Fahrzeug unter der Telefonnummer 07563/9099-0 entgegen.

(Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg)