Waldemar Schmidt ist neuer Förster im Forstrevier Argenbühl

Förster Waldemar Schmidt mit Familie.
Förster Waldemar Schmidt mit Familie. (Bild: Landkreis Ravensburg)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Waldemar Schmidt ist seit 15. Februar der neue Förster im Forstrevier Argenbühl. Herr Schmidt ist zuständig für alle Gemarkungen der Gemeinde Argenbühl und die Gemarkung Beuren der Stadt Isny.

Herr Schmidt betreut ca. 1.420 ha Kleinprivatwald, 250 ha Genossenschaftswald und ca. 110 ha Körperschaftswald. Er steht den privaten Waldbesitzenden in allen Fragen den Wald betreffend mit Beratung und Betreuung zur Seite.

Herr Schmidt hat Forstwirtschaft in Freising studiert und das forstliche Staatsexamen in Bayern abgeschlossen. Bisher arbeitete er als Förster in der hessischen Forstverwaltung im Rheingau und in der Rhön.

Er ist 38 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Töchter im Alter von acht und fünf Jahren. Seine Hobbys sind Karate, Klettern, Kickern und Igo. Er ist erreichbar unter 0160-7006641 oder unter [email protected].

(Pressemitteilung: Landkreis Ravensburg)