Einfuhr nicht angemeldet Lindauer Zoll stellt Sportwagen-Karosserie aus der Schweiz sicher

Lindauer Zoll stellt Sportwagen-Karosserie aus der Schweiz sicher
Die Karosserie eines Porsches wurde nachversteuert. (Bild: Zoll)

WOCHENBLATT

Beamte einer Lindauer Zoll-Kontrolleinheit haben die Karosserie eines Porsche 964 Carrera nachversteuert. Zwei Männer hatten den Wagen zuvor in der Schweiz gekauft und bei der Einfuhr in die EU nicht angemeldet.

Bei der Kontrolle durch eine Zollstreife am Freitag letzter Woche auf der Autobahn 96 in Höhe Sig- marszell fiel den Beamten die auf einem Anhänger geladene Fahrzeugkarosserie auf.

Den Angaben der Männer zufolge sollte die Karosserie nach Polen; wohl aus Zeit- gründen hätte man aber von einer Zollabfertigung abgesehen. Da beide die fälligen Einfuhrabgaben in Höhe von rund 7300 Euro nicht zahlen konnten, stellen die Zöllner den Wagen sicher.

Gegen die Männer, beide 39 Jahre alt, wird nun im Rahmen eines Steuerstrafverfahrens ermittelt.

(Pressemitteilung: Hauptzollamt Ulm)