Ostergarten zu Gast in Tettnang

Durchschnittlich zweitausend Besucher pro Jahr begeisterte der Ostergarten des evangelischen Jugendwerks in den vergangenen Jahren.
Durchschnittlich zweitausend Besucher pro Jahr begeisterte der Ostergarten des evangelischen Jugendwerks in den vergangenen Jahren. (Bild: ejw/Presse)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Ostern einmal anders erleben, nämlich fühlen, schmecken, hören, sehen – das verspricht der Ostergarten, der in diesem Jahr vom 18. bis 31. März im Martin Luther Gemeindehaus in Tettnang zu Gast ist.

Seit einigen Jahren veranstaltet das evangelische Jugendwerk Bezirk Ravensburg den Erlebnis-Parcours, bei dem Klein und Groß in acht extra gestalteten Räumen die Passionszeit mit allen Sinnen erleben und in die Zeit vor zweitausend Jahren eintauchen können. Angefangen mit dem Einzug Jesu in Jerusalem bis hin zu seiner Auferstehung.

Für jeden was dabei

Im vorgeschalteten Bistro wird die Wartezeit auf die 50-minütige Führung durch Kaffee und Kuchen für die Großen sowie Mal-Ecken und Spiele für die Kleinen verkürzt, in der nachgeschalteten Oase kann man das Erlebte ausklingen lassen.

Durchschnittlich zweitausend Besucher pro Jahr begeisterte der Ostergarten des evangelischen Jugendwerks in den vergangenen Jahren – und das in lediglich zwei Wochen.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Anmeldungen und weitere Infos unter https://www.ejw-rv.de/ostergarten 

(Quelle: ejw/bezirk ravensburg)