Nachanmeldung noch möglich Teilnehmerrekord beim ZF-Firmenlauf Friedrichshafen

Teilnehmerrekord beim ZF-Firmenlauf Friedrichshafen
Der Firmenlauf in Friedrichshafen steht in den Startlöchern. (Bild: Norbert Wilhelmi /n plus sport GmbH

WOCHENBLATT

Mit über 7.700 Firmenläufer aus fast 300 Unternehmen schließt der ZF-Firmenlauf Friedrichshafen mit diesen rekordverdächtigen Anmeldezahlen an den Erfolg aus dem Vorjahr an.

Am Donnerstag, 4. Juli 2024 beweisen die Läufer auf der 5,5 km langen Strecke wie sportlich die Bodenseeregion tatsächlich ist. Der Startschuss erfolgt um 18:00 Uhr. Im Anschluss findet die große After-Run Party auf dem Gelände der Neuen Messe statt.

Hinter diesen überragenden Anmeldezahlen stehen viele Unternehmen. Wie in den Jahren zuvor auch sichert sich Titelsponsor ZF mit 1.033 Läufer und großem Abstand zu den anderen Unternehmen Platz 1 in der Kategorie „Größtes Team“. Mit 676 Läufer und einem internen Teilnehmerrekord nimmt in diesem Jahr Vetter Pharma am Firmenlauf teil. Auf Platz 3 folgt Rolls-Royce Power Systems, die mit 598 motivierten Kollegen am Start sind. Weitere Unternehmen, die mehr als 150 Läufer zum Firmenlauf angemeldet haben sind Airbus (427), DIEHL (236) und die Stiftung Liebenau (156). Es wird abermals deutlich: Die Idee Firmenlauf wird überaus positiv angenommen.

Nachmeldungen sind weiterhin online möglich sowie vor Ort bei der Startunterlagenausgabe am Dienstag, 2. Juli (14:00–18:00 Uhr) im Intersport Locher (Ailinger Str. 109, 88046 Friedrichshafen) und am Veranstaltungstag am Infozelt auf dem Veranstaltungsgelände (14:00–18:00 Uhr).

Jetzt also noch einmal schnell die Laufschuhe schnüren und trainieren gehen, dann ist die 5,5 km Strecke mit Start und Ziel auf dem Gelände der Neuen Messe kein Problem mehr!

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung und zum Ablauf am Veranstaltungstag finden Sie auf www.firmenlauf-fn.de.

(Pressemitteilung: Firmenlauf Friedrichshafen)