Neuer Geschäftsführer bei der Robert Aebi GmbH

Neuer Geschäftsführer bei der Robert Aebi GmbH
Armin Süß wird neuer Geschäftsführer der Robert Aebi GmbH in Achstetten. (Bild: Robert Aebi GmbH)

WOCHENBLATT

Armin Süß wird zum 1. Juli 2024 Geschäftsführer der Robert Aebi GmbH mit Hauptsitz in Achstetten, Baden-Württemberg. Er folgt auf Tobias Keppler, der eine neue Aufgabe innerhalb der Leitung der Robert Aebi Gruppe wahrnehmen wird.

Armin Süß ist Diplom-Betriebswirt (FH) und seit 2015 als Chief Financial Officer (CFO) der Robert Aebi GmbH tätig. Zuvor hatte er verschiedene Leitungsfunktionen in namhaften süddeutschen Unternehmen inne. Marcel Zahner, Inhaber und CEO der Robert Aebi Gruppe, erklärt: „Ich freue mich, dass wir mit Armin Süß die Position des Geschäftsführers aus den eigenen Reihen besetzen konnten. Als langjähriger CFO war er ein wesentlicher Treiber für das Wachstum unserer deutschen GmbH. Ich bin davon überzeugt, dass er diesen Kurs auch in seiner neuen Funktion erfolgreich fortsetzen wird.“

Über Robert Aebi:

Die Robert Aebi AG, 1881 im Jahr des Gottharddurchstichs in Regensdorf/Schweiz gegründet, zählt mit der Generalvertretung der Volvo Baumaschinen zu den führenden Unternehmen in ihrer Branche. Mit der Expansion 1997 nach Deutschland und der damit einhergehenden Gründung der Robert Aebi GmbH konnte die Robert Aebi AG ihren Erfolg und den Vertrieb der Volvo Baumaschinen im süddeutschen Raum weiter ausbauen.

Darauf folgte im Jahr 2014 die Gründung der Robert Aebi Landtechnik GmbH. Als offizieller John Deere Vertriebspartner in den Regionen Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen bietet die Robert Aebi Landtechnik GmbH das gesamte Portfolio rund um Landtechnik, Kommunaltechnik, Garten- und Landschaftsbau, Forsttechnik sowie Weide- und Arealpflege an.

Die Robert Aebi AG zählt mittlerweile in der Schweiz und in Deutschland zu den führenden Unternehmen im Vertrieb und Service von Bau-, Land- und Strassenbaumaschinen und beschäftigt über 1.000 Mitarbeitende, die sich auf 15 Standorte in der Schweiz und 15 Standorte in Deutschland verteilen. Das Familienunternehmen setzt auf Qualität und Kundennähe, wonach die effiziente und zielgerichtete Struktur die Grundlage für kontinuierliches und nachhaltiges Wachstum ist.

(Pressemitteilung: Robert Aebi GmbH)