Für die ganze Familie Martinimarkt und verkaufsoffener Sonntag

Martinimarkt und verkaufsoffener Sonntag
Am verkaufsoffenen Sonntag bieten einige Geschäfte zusätzliche Angebote und Aktionen, die Lust auf einen ausgedehnten Bummel durch Ravensburg machen. (Bild: Sandra Binder Fotografie)
WOCHENBLATT
Redaktion

Doppelter Genuss beim Bummeln in Ravensburg: Am Wochenende 12. und 13. November findet in der Innenstadt der beliebte Martinimarkt statt und parallel öffnen die Geschäfte am Sonntag ihre Türen von 13-18 Uhr. Bei dieser großen Auswahl findet jeder ein passendes Schnäppchen.

Auf dem traditionellen Markt zum Winteranfang werden allerlei Angebote zum Stöbern, Selbstgemachtes, Herbstliches und Weihnachtliches zu finden sein. Aber auch praktische Gegenstände wie Geschirr, Werkzeug oder Haushaltsgeräte dürfen nicht fehlen. Los geht’s am Samstag von 8 bis 20 Uhr, am Sonntag ab 11 Uhr.

Jetzt schon an Weihnachten denken

Am Sonntag kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Erst wird durch die vielen Buden geschlendert und dann geht es weiter in die Modehäuser, Boutiquen und Fachgeschäfte. Bunt gemusterte Weihnachtspullis, warme Jacken und kuschelige Winteraccessoires sind hier in großer Auswahl zu finden. Obendrauf bieten einige Geschäfte besondere Angebote und Aktionen an.

„Was gibt es also schöneres, als mit der gesamten Familie durch den Martinimarkt zu schlendern, gemeinsam Köstlichkeiten an den Marktständen oder in der örtlichen Gastronomie zu genießen und in den geöffneten Fachgeschäften die ersten Weihnachtsgeschenke zu kaufen?“, freut sich Patricia della Monica, Abteilungsleitung Stadtmarketing der Stadt Ravensburg.

Mehr Infos: ravensburg.de und wifo-ravensburg.de

(Quelle: Stadt Ravensburg)