Es geht los: Das Ravensburger Spieleland öffnet am 22. Juni seine Pforten!

Es geht los: Das Ravensburger Spieleland öffnet am 22. Juni seine Pforten!
Die Maus, der Elefant und Käpt'n Blaubär freuen sich auf viele große und kleine Besucher. (Bild: Ravensburger Spieleland)

Meckenbeuren (dab) – Gute Nachrichten für alle großen und kleinen Freizeitpark-Fans: Sowohl das Ravensburger Spieleland als auch das dazugehörige Feriendorf können laut Pressemitteilung voraussichtlich ab 22. Juni wieder öffnen.

Der Schutz und die Gesundheit aller Gäste und Mitarbeiter haben dabei höchste Priorität, daher startet das Spieleland zwar mit einigen Neuheiten und einem komplett neuen Gastronomie-Konzept, jedoch zunächst mit einer täglich begrenzten Anzahl an Gästen.

Wer das Spieleland besuchen möchte, muss sich vorab online im Reservierungstool registrieren.

Action, Spaß und tolle Erlebnisse für die ganze Familie – ab 22. Juni kann es wieder losgehen! (Bild: Ravensburger Spieleland)

Das Gelände in Meckenbeuren-Liebenau umfasst eine Fläche von 30 Hektar mit vielen Grünflächen und weiten Wegen. Dadurch haben alle Besucher und Mitarbeiter ausreichend Platz, um den vorgegebenen Mindestabstand wahren zu können. Außerdem haben die Verantwortlichen auch in der Saison 2021 ein umfangreiches Hygiene- und Schutzkonzept entwickelt, welches den größtmöglichen Schutz bei einem Besuch im Freizeitpark sowie im Feriendorf bietet.

Tagestickets sind in diesem Jahr undatiert. Das bedeutet, ein gekauftes Tagesticket ist die ganze Saison 2021 gültig. So genießen Besucher maximale Flexibilität: Einfach Wunschtermin reservieren und unvergessliche Familienmomente erleben.

Das Besondere: Der Termin lässt sich sogar am Besuchstag selbst noch umbuchen, das Ticket behält trotzdem seine Gültigkeit. Meist reicht ein Tag schließlich nicht aus, um die über 70 Attraktionen zu entdecken.

Auch das ist kein Problem: Ab sofort können Gäste wieder erholsamen Kurzurlaub bei Maus & Co. im parkeigenen Feriendorf buchen.

Das Warten hat ein Ende: Voraussichtlich am 22. Juni 2021 startet das Ravensburger Spieleland in die neue Saison. Dann erleben Gäste atemberaubenden Fahrspaß mit der neuen GraviTrax-Kugelbahn. (Bild: Ravensburger Spieleland)

Derzeit ist ein Besuch im Ravensburger Spieleland nur unter den genannten Bedingungen möglich:

  • Gültiges Ticket/Dauerkarte + Reservierungsbestätigung
  • Medizinischer Mund-Nasen-Schutz: Als medizinische Masken werden OP-Masken oder FFP2 & 3-Masken akzeptiert.

Die Spieleland-Verwaltung empfiehlt zur eigenen Sicherheit und der der anderen Gäste und aller Mitarbeiter vor dem Besuch einen Test durchzuführen. Aktuelle Infos gibt es stets auf der Spieleland-Homepage, welche Maßnahmen derzeit gelten.

Besucher, die in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einer SARS-CoV-2 infizierten Person hatten, sowie Gäste mit Symptomen eines Atemwegsinfekts oder einer erhöhten Temperatur, dürfen das Gelände nicht betreten.

Für Feriendorf-Gäste gelten weitere Auflagen. Im Innenbereich sowie in Hotels gilt weiterhin eine Testpflicht, daher benötigen alle Feriendorf-Gäste ab 6 Jahren einen entsprechenden Berechtigungsnachweis.

Als Berechtigungsnachweis muss eines der drei folgenden Dokumente vorgelegt werden:

  • Offiziell anerkanntes, negatives Corona-Testergebnis (PCR- oder Schnelltest), welches bei der Ankunft nicht älter als maximal 24 Stunden sein darf. Ein negatives Testergebnis wird ab einem Alter von 6 Jahren benötigt.
  • Offizieller Impfnachweis bzw. Impfpass. Als Nachweis muss der original Impfpass vorgelegt werden. Der vollständige Impfnachweis muss älter als 14 Tage sein.
  • Positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt. Sollte das positive Testergebnis länger als 6 Monate zurückliegen, muss man zusätzlich den offiziellen Impfnachweis bzw. Impfpass mitbringen. Als Nachweis muss der original Impfpass vorgelegt werden. Ab dem Zeitpunkt der ersten Impfung gelten diese Personen als vollständig immunisiert.

Am 7. November 2021 endet die diesjährige Saison des Ravensburger Spielelands.

Weitere Informationen unter www.spieleland.de