Einfache Gemüsesuppe mit Kindern kochen

Einfache Gemüsesuppe mit Kindern kochen
Leckere Gemüsesuppe / Symbolbild (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Mamaaaa – was gibt es zu essen? Papaaaa, wann ist das Essen endlich fertig? Das kommt Ihnen bekannt vor? Wir haben von chefkoch.de ein tolles Rezept gefunden, dass sich hervorragend gemeinsam mit den Kindern kochen lässt und gegen diese Fragen vielleicht sogar vorbeugen kann 😄. Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit.

Zutaten für 4 Personen: 

1 kg Kartoffeln, 800 g Gemüse (Brokkoli, Blumenkohl, Möhren), 6 Würstchen, 500 ml Milch, Wasser, Salz, Pfeffer, Muskat, Gemüsebrühe

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. Das Gemüse waschen und klein schneiden (wenn es schnell gehen soll, geht auch TK-Gemüse). Kartoffeln und Gemüse in einen Topf geben, Milch dazugeben und mit Wasser auffüllen, bis das Gemüse gerade bedeckt ist.

(Bild: Polina Tankilevitch von Pexels)

Mit Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Auf hoher Stufe aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 20 – 25 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. In der Zwischenzeit die Würstchen in Scheiben schneiden. Wenn das Gemüse fertig ist, die Suppe nach Belieben pürieren. Anschließend die Wurstscheiben einrühren und kurz heiß werden lassen.

Rezept: chefkoch.de