UPDATE zum Raubmord in Ravensburg: Tatverdächtige in Untersuchungshaft

UPDATE zum Raubmord in Ravensburg: Tatverdächtige in Untersuchungshaft
Gefängniszelle / Symbolbild (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Ravensburg (ots) – Die 15-jährige Jugendliche, die für den Raubmord vom Dienstagabend, 09.02.2021, am Bahnhof Ravensburg als dringend tatverdächtig gilt, wurde heute Nachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg dem zuständigen Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft an.

Die deutsch türkische Tatverdächtige wurde daraufhin in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.