Vorarlberger Frühjahrsmesse vom 7. bis 10. April – Und wir verlosen die Tickets dazu

Vorarlberger Frühjahrsmesse vom 7. bis 10. April – Und wir verlosen die Tickets dazu
Die große Vorarlberger Frühlingsmesse ist ein beliebter Treff für Jung und Alt. (Bild: Messe Dornbirn/Udo Mittelberger)

WOCHENBLATT

Dornbirn (pr/le) – Frühlingsfrische auf fünf großen SCHAUplätzen im Messequartier. Rund 500 Aussteller präsentieren sich vier Tage lang eingebettet in ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Die Bandbreite an Ideen um Haus, Garten, Freizeit und Lifestyle ist riesig. Und das Beste: Wir verlosen 5x 2 Eintrittskarten. Wer also schnell ist, kommt mit dem WOCHENBLATT kostenlos rein.

Wohnzimmer unter freiem Himmel

Der SCHAUplatz Garten gehört allen Freiraumgestaltern. Egal, ob großes Grün oder kleines Bunt – die Vielfalt macht es aus. Am Samstag steht die 1. Mohrenbräu Speed-Grill-Challenge an, besonderer Gast ist hier Jumbo Schreiner. Es geht wortwörtlich um die Wurst und das auch noch für einen guten Zweck. Die Spenden gehen zu 100% an Geben für Leben – Leukämiehilfe Österreich. Die Besucher werden auch die Möglichkeit haben, sich am Donnerstag, Freitag und Samstag direkt vor Ort über Stammzellenspenden zu informieren und sich auch typisieren zu lassen.

Mit Jumbo Schreiner geht es nicht nur um die Wurst sondern bei der 1. Mohrenbräu Speed-Grill-Challenge auch um Geschicklichkeit und jede Menge Spaß.
Mit Jumbo Schreiner geht es nicht nur um die Wurst sondern bei der 1. Mohrenbräu Speed-Grill-Challenge auch um Geschicklichkeit und jede Menge Spaß. (Bild: Messe Dornbirn/Udo Mittelberger)

Kostbares probieren

Die kulinarische Bühne der Halle 4 gehört den Burgenländer Winzern und den Ausstellern und Produzenten aus dem Ländle. Heimische Qualität auf Spitzenniveau, die schmeckt, begeistert und zum Staunen bringt.

Street Food und Musik vom Feinsten

Das Freigelände Süd wird zur Street Food-Area. Ob mild oder scharf, kalt oder warm, herzhaft, vegetarisch oder verführend süß – die Geschmäcker und Kochkünste der großen weiten Welt sind hier zu finden – mit musikalischem Genuss.

Bei SCHAUplatz Genuss sind keine Grenzen gesetzt: Ob süß oder deftig, hier ist garantiert für alle Gaumen was dabei.
Bei SCHAUplatz Genuss sind keine Grenzen gesetzt: Ob süß oder deftig, hier ist garantiert für alle Gaumen was dabei. (Bild: Messe Dornbirn/Udo Mittelberger)

Neuste Trends und frische Styles

Beim SCHAUplatz Freizeit dreht sich alles rund um Fashion, Style, Accessoires, Freizeit und Reisen. Das jährliche Fashion-Highlight erwartet die Besucher in der Halle 1. Viermal täglich werden die neuesten Schmuck- und Modetrends in einer Show präsentiert.

SCHAUplatz Wohnen:
Namhafte Anbieter von Küchen, Möbeln, Betten und Wohnaccessoires präsentieren sich in Halle 9. Neueste Trends aus Küche & Co. gibt’s in Halle 2.

SCHAUplatz Mobilität:
Neuste E-Auto-Modelle, stylische Bikes sowie Camping- und Caravaningmobile sorgen für einen starken Auftritt. Van Talks, spannende Vorträge und Gewinnspiele runden das Programm in Halle 7 ab.

Für die Kleinen gibt es eine spannende Messe-Rallye und Kids im Alter von 3 bis 10 Jahren werden an den vier Messetagen im Kinder-Ländle von 10 bis 17 Uhr optimal betreut. Für jede Kinder-Eintrittskarte gibt es ein Gratis-Eis im Freigelände Süd bei der Info-Mitte.

Ob Gartentrends oder Inspirationen für die eigenen vier Wände – hier findet man alles unter einem Dach.
Ob Gartentrends oder Inspirationen für die eigenen vier Wände – hier findet man alles unter einem Dach. (Bild: Messe Dornbirn/Udo Mittelberger)

Der passende Ausklang

Beim SCHAUausklang sorgen am Donnerstag-, Freitag- und Samstagabend frische Drinks an den Bars und die passende Musik für einen gebührenden Abschluss der Messetage.

WOCHENBLATT-Verlosung

Sie möchten Tickets gewinnen? Dann nehmen Sie hier bei unserer Verlosung auf Facebook teil. Hier werden 5x 2 Eintrittskarten verlost. Wir wünschen viel Glück.

Preise:

Ticketpreise: Erwachsene: € 9,50 vor Ort / € 9,00 online
Kinder (6-14 Jahre): € 4,50 vor Ort / € 4,00 online
Nachmittagsticket (ab 15,30 Uhr): € 5,00 vor Ort und online. Am Donnerstag von 10 bis 12 Uhr Gratis-Eintritt bei Anreise mit Bus, Bahn oder Rad.