„Harry, mach schon mal den Champagner auf!“

Fritz Wepper feiert heute seinen 80. Geburtstag.
Fritz Wepper feiert heute seinen 80. Geburtstag. (Bild: picture alliance / SvenSimon | Frank Hoermann/SVEN SIMON)

München (tmy) – Heute feiert ein ganz Großer der deutschen Schauspielzunft seinen 80. Geburtstag und auch ich möchte „Harry“ recht herzlich gratulieren. Gemeint ist natürlich Fritz Wepper, der alleine oder auch gemeinsam mit Bruder Elmar, viele Filme und TV-Serien drehte, einem Millionenpublikum bestens bekannt ist – und das eben nicht nur als „Harry“.

Deshalb heißt es heute nicht „Harry, hol’schon mal den Wagen“, sondern eher „Harry, mach schon mal den Champagner auf!“. Ob das Fritz Wepper, der auch schon in Hollywood glänzte und als Bürgermeister „Wolfgang Wöller“ so herzlich humorvoll mit Ordensschwestern streiten kann, weiß ich nicht, aber eventuell trinkt er auch mit seinem Bruder und der Familie ein gekühltes Bier oder eine gute Flasche Wein. Vielleicht wird ja auch miteinander gekocht?

Fest steht nur, dass der USA-Liebhaber, der Entspannung und Ruhe in der Meditation findet, diesen Tag genießen kann und darf – und das egal, ob im Kollegenkreis oder inmitten seiner Liebsten in Gmund am Tegernsee. Erst vor kurzem wurde bekannt, dass „Der große Fritz“ – dessen Leben stets berufliche und private Höhen und Tiefen hatte – an Krebs erkrankt ist. Alles erdenklich Gute zum 80. Geburtstag und auf eine vollständige Genesung, Herr Wepper!