Öffentliches Richtfest am Gerberufer Tuttlinger Rathaussteg: Das zweite Brückenteil kommt

Tuttlinger Rathaussteg: Das zweite Brückenteil kommt
Noch unvollständig: Seit einer Woche ragt der halbe Rathaussteg in die Donau. Am morgigen Dienstag wird der Rohbau komplettiert. (Bild: Stadt Tuttlingen)

WOCHENBLATT

Beim Rathaussteg wird am morgigen Dienstag das zweite Brückenteil eingehoben. Direkt im Anschluss wird auch gleich das Richtfest gefeiert.

Auf der Baustelle des Rathaussteges wird es am morgigen Dienstag nochmal spannend: Voraussichtlich ab 8 Uhr wird die zweite Brückenhälfte mit einem großen Autokran an ihren endgültigen Platz gehoben. Der Rohbau der Brücke ist dann fertiggestellt.

Nachdem die erste Brückenhälfte seit knapp einer Woche über die Donau ragt, wird die halbfertige Brücke nun komplettiert. Zuvor waren die Einzelteile am Nordufer der Donau vormontiert worden. Ein Autokran wird das Bauteil am Dienstag dann millimetergenau an seinen Platz hieven. Interessierte Bürger*innen haben die Möglichkeit, das Spektakel aus sicherer Entfernung hinter den Absperrungen zu beobachten.

Direkt im Anschluss an die Arbeiten gibt es dann gegen 10 Uhr ein öffentliches Richtfest am Gerberufer.

(Pressemitteilung: Stadt Tuttlingen)