Neuer Vorstand in Mariaberg berufen

Neuer Vorstand in Mariaberg berufen
(V. li. n. re.): Vereinsvorsitzender Dekan Marcus Keinath und die Vorstände Mariabergs, Lars Kehling, Michael Sachs und Rüdiger Böhm. Lars Kehling ist seit Juli 2024 neuer Vorstand des Mariaberg e.V. in Gammertingen. (Bild: Mariaberg e.V.)

WOCHENBLATT

Zum 1. Juli 2024 wurde Lars Kehling als Nachfolger von Rüdiger Böhm zum Vorstand des diakonischen Unternehmens Mariaberg e.V. in Gammertingen berufen. Er wird den Mariaberg e.V. zusammen mit Vorstand Michael Sachs leiten. Bis Ende August 2024 teilen sich Rüdiger Böhm, Lars Kehling und Michael Sachs die Vorstandschaft, bevor Rüdiger Böhm zum September in den Ruhestand gehen wird.

Mariaberg wird seit dem Jahr 2008 von den beiden gleichberechtigten Vorständen Michael Sachs und Rüdiger Böhm geleitet. Rüdiger Böhm hat über Jahrzehnte hinweg das diakonische Unternehmen begleitet und mitgeprägt. Für die Auswahl und Berufung des hauptamtlichen Vorstands sind in Mariaberg die ehrenamtlich tätigen Mitglieder des Verwaltungsrats zuständig. Den Vorsitz hat der Reutlinger Dekan Marcus Keinath. Dem Verwaltungsrat war es wichtig, die Nachfolge von Rüdiger Böhm mit Bedacht und einem angemessenen zeitlichen Vorlauf zu klären, sodass bereits im Juli letzten Jahres die Auswahl publik gemacht wurde.

Lars Kehling ist Diplom-Sozialpädagoge und hat einen Masterabschluss in Systemischer Organisationsentwicklung an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg gemacht. Zurzeit ist Lars Kehling als pädagogischer Vorstand und Vorstandsvorsitzender bei der Diakonie Pfingstweid e.V. in Tettnang tätig. Er trägt dort die wirtschaftliche, fachliche und diakonische Verantwortung für ein Unternehmen, das Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen im Bodenseekreis anbietet. Zudem ist Lars Kehling Vorsitzender des Fachverbandes Behindertenhilfe im Diakonischen Werk Württemberg, Mitglied im Verbandsrat des Diakonischen Werks Württemberg und Mitglied im Vorstand des Diakonischen Werks Ravensburg. 

(Pressemitteilung: Mariaberg e.V.)