Zeugen gesucht: Fliegender Weihnachtsbaum führt zu Verkehrsunfall in Wangen

Zeugen gesucht: Fliegender Weihnachtsbaum führt zu Verkehrsunfall in Wangen
Ein Tannenbaum liegt auf dem Dach eines Autos // Symbolbild. (Bild: Greggory DiSalvo/ iStock / Getty Images Plus)

WOCHENBLATT

Die Tradition fliegender Weihnachtsbäume im Januar kennt man sonst nur aus Schweden. Am Dienstagabend führte ein solcher jedoch zu einem Verkehrsunfall in Wangen, bei dem der Verursacher einfach weiterfuhr.

Gegen 19 Uhr kam einem stadteinwärts fahrenden 56-Jährigen Dacia-Fahrer ein vermutlich weißer Wagen entgegen, der auf dem Dach eine Nordmann-Tanne transportierte. Diese war mutmaßlich nicht richtig gesichert worden und löste sich bei voller Fahrt in Höhe der Einmündung Christian-Fopp-Straße.

Anschließend prallte der Baum auf die Motorhaube des Dacia, wo er einen Schaden von rund 800 Euro anrichtete. Verletzt wurde bei dem Vorfall glücklicherweise niemand.

Polizei sucht Zeugen

Der unbekannte Besitzer des Nadelbaums setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Das Polizeirevier Wangen ermittelt nun wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht. Sachdienliche Hinweise zum Verursacher werden unter Tel. 07522/984-0 entgegengenommen.

(Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg)