Lichterfest startet Mitmachaktion für Zuhause

Eine Tiefseetaucher Figur. Beim Lichterfest 2020 staunten viele.
Eine Tiefseetaucher Figur. Beim Lichterfest 2020 staunten viele. (Bild: Janine Willig / Kapuziner Kreativzentrum)

Ravensburg (dpi) – Faszinierende Figuren sind vor einem Jahr durch die Ravensburger Innenstadt geschwebt. Das Lichterfest, veranstaltet vom Kapuziner Kreativzentrum, war ein voller Erfolg. Mitmachen konnte jeder – coronabedingt dieses Mal aber von Zuhause aus gebastelt werden. Die Werkstatt ist Coronabedingt geschlossen.

Das Lichterfest für Daheim findet am Donnerstag 25. Februar statt. Auf der Bürger Streaming-Plattform „Die Streamerei“ können sich alle im Alter von über 8 Jahren per Live Videoanleitung eine eigene Figur zusammenbauen. Bis zum 19.02. können sich alle Interessierten ab sofort unter www.lichterfest-ravensburg.de anmelden und das Materialpaket für den Bau der Figur bestellen.

Das Lichterfest wäre ja nicht das Lichterfest, wenn die Figur nicht leuchten würde. In dem Paket sind neben geschnittenen Weidenruten, Papier für die Struktur der Figur und Holzleim auch Leuchtmittel mit dabei.

Abgeholt werden können die Bastelpakete im Kapuziner Kreativzentrum in der Kapuzinerstraße 27a in Ravensburg. Welche Figur gebaut werden soll, verraten die Organisatoren jedenfalls noch nicht. Exklusiv erfuhren wir aber: Das Überthema „Luft“ würde etwas Urlaubs- und Sommernächte Feeling in das Heimische Wohnzimmer bringen, so die Organisatoren des Lichterfests.

Die Figuren wurden alle von Hand gemacht. (Bild: Janine Willig / Kapuziner Kreativzentrum)