BOB fährt zum Landesturnfest zusätzliche Abendfahrten

BOB fährt zum Landesturnfest zusätzliche Abendfahrten
Die Bodensee-Oberschwaben-Bahn erweitert ihr Angebot zum Landesturnfest. (Bild: Bodensee-Oberschwaben-Bahn)

WOCHENBLATT

Zum Landesturnfest im Schussental fährt die Bodensee-Oberschwaben-Bahn (BOB) zusätzliche Abendfahrten. Vom 30. Mai und 1./2. Juni sorgt die Geißbockbahn mit einem Sonderfahrplan zwischen Aulendorf und Friedrichshafen dafür, dass Besucher auch spätabends noch sicher vom Fest nach Hause kommen.

Die Bodensee-Oberschwaben-Bahn erweitert ihr Angebot zum Landesturnfest. Zusätzliche Züge fahren an den Festabenden bis nach Mitternacht. Damit kommen Besucher auch nach dem Fest sicher und günstig nach Hause.

  • Ab Ravensburg in Richtung Aulendorf bietet die BOB zusätzlich zu den regulären Fahrten um 18:38 Uhr, 20:38 Uhr und 22:38 Uhr weitere Züge um 21:51 Uhr und 23:34 Uhr.
  • In Richtung Friedrichshafen fährt die Geißbockbahn zusätzlich zu den regulären Fahrten um 19:19 Uhr und 21:19 Uhr auch noch um 22:41 Uhr und 0:29 Uhr ab Ravensburg.

Alle Züge halten natürlich an allen Stationen, also auch an den anderen Festorten Weingarten/Berg, Niederbiegen (Baienfurt, Baindt).

(Pressemitteilung: Bodensee-Oberschwaben-Bahn GmbH & Co. KG)