Schwerer Verkehrsunfall in Ravensburg 26-jährige Motorradfahrerin prallt mit Auto zusammen

26-jährige Motorradfahrerin prallt mit Auto zusammen
Rettungskräfte mussten nach einem schweren Unfall eine 26 Jahre alte Motorradfahrerin in ein Krankenhaus bringen // Symbolbild. (Bild: Ingo Kramarek)

WOCHENBLATT

Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste eine 26 Jahre alte Motorradfahrerin nach einem Verkehrsunfall in der Jahnstraße am Mittwochnachmittag in eine Klinik gebracht werden.

Ein 55-jähriger Mercedes-Fahrer kam aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit der Motorradfahrerin. Diese wurde durch den wuchtigen Zusammenstoß von ihrer Kawasaki geschleudert.

Der Mercedes kam in einer Hecke zum Stehen. Sowohl die 26-Jährige als auch der 55-Jährige, der leichte Verletzungen erlitt, wurden vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 25.000 Euro. Der Abschleppdienst lud beide auf. Die Freiwillige Feuerwehr war neben dem Rettungsdienst mit drei Fahrzeugen und 13 Wehrleuten am Unfallort eingesetzt.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)