Weihnachtsfeier der Stadt Bad Waldsee mit Ehrungen für langjährige Dienstzeit

Weihnachtsfeier der Stadt Bad Waldsee mit Ehrungen für langjährige Dienstzeit
Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Stadtverwaltung wurden Mitarbeiter für ihre 20-jährige, 30-jährige und 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt (oben). Auch für 25 Jahre und 40 Jahre Arbeit im öffentlichen Dienst gab es eine Ehrung, genauso wie für die Mitarbeiterinnen, die in den Ruhestand verabschiedet wurden. (Bild: Brigitte Göppel)

WOCHENBLATT

Die traditionelle Weihnachtsfeier der Stadt Bad Waldsee am 13. Dezember stand nicht nur im Zeichen besinnlicher Festlichkeit, sondern auch der Anerkennung für langjährige Mitarbeiter sowie der Verabschiedung von Ruheständlern.

Die Ehrungen für 20 Jahre Tätigkeit bei der Stadt Bad Waldsee eröffneten die festliche Veranstaltung. In diesem Rahmen wurden folgende Personen für ihre langjährige Treue geehrt:

Jürgen Bucher, Eugen Hettich, Bürgermeisterin Monika Ludy, Hasan Tasan und Katharina Zvonarev.

Oberbürgermeister Matthias Henne und Bürgermeisterin Monika Ludy würdigten ihr Engagement und ihre Verbundenheit zur Stadt Bad Waldsee, indem er betonten, dass ihre Treue die Stadt zu einem attraktiven Arbeitgeber mache.

Für 30 Jahre Dienstzeit erhielten folgende Mitarbeiter eine Auszeichnung:

Peter Fluhr, Margit Spehn und Martin Wild.

Die Ehrungen für 40 Jahre Tätigkeit bei der Stadt Bad Waldsee wurden mit einem besonderen Applaus bedacht.

Die Geehrten Lucia Hage, Armin Nold und Gebhard Schmid wurden für ihre langjährige Treue und Identifikation mit der Stadt gewürdigt. 

Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch Personen ausgezeichnet, die 25 bzw. 40 Jahre im öffentlichen Dienst tätig sind. Die Geehrten sind:

  • Für 25 Jahre: Peter Deck, Elke Grünvogel und Werner Vollmer
  • Für 40 Jahre: Theodor Egle und Lucia Hage

Die Jubilare erhielten neben einer Urkunde auch eine Jubiläumsgabe und einen arbeitsfreien Tag als Dank für ihren Einsatz für die Allgemeinheit.

Des Weiteren wurden Personen, die im Jahr 2023 in den Ruhestand getreten sind oder zum Jahresende in den Ruhestand gehen werden, gewürdigt:

Gerlinde Buemann, Bettina Geillinger, Lucia Hage und Margit Mandt

Oberbürgermeister Matthias Henne dankte den Ruheständlern herzlich für ihre langjährigen Dienste und übermittelte die besten Wünsche für die Zukunft.

Die Stadt Bad Waldsee schätzt und ehrt ihre Mitarbeiter, die mit ihrem Engagement und ihrer Treue einen wertvollen Beitrag zum Wohl der gesamten Stadt leisten. „Danke an das gesamte Team, auch der Eigenbetriebe. Wenn man sieht was man gemeinsam trotz der Krisen im guten Miteinander alles auf den Wege gebracht hat, das ist schon hervorragend – herzlichen DANK.“

(Pressemitteilung: Brigitte Göppel / Stadt Bad Waldsee)