Neuigkeiten aus dem Jugendhaus PRISMA! in Bad Waldsee

Matthias Henne besuchte das Jugendzentrum PRIMA! in Bad Waldsee.
Matthias Henne besuchte das Jugendzentrum PRIMA! in Bad Waldsee. (Bild: PRISMA!)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Am 22. Februar 2024 bekam das Leitungsteam des Jugendhauses PRISMA! Besuch von Oberbürgermeister Matthias Henne. Im Jahr 2023 erhielt das ehrenamtliche Leitungsteam Fördermittel der Stiftung „Demokratie Leben!“.

Dadurch bekamen sie die Möglichkeit, ihren eigenen Raum im Jugendhaus umzugestalten. Stolz stellten die Leitungsteammitglieder diesen nun ihrem Oberbürgermeister vor. Sowohl sie als auch Herr Henne nutzten diese Gelegenheit, um Fragen zu stellen. Oberbürgermeister Matthias Henne freute sich sichtlich über positive Rückmeldungen der Jugendlichen zur Stadtentwicklung sowie zu den städtischen Angeboten auch außerhalb des Jugendhauses.

Im Anschluss stellten die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen, Frau Holly und Frau Scholl, Aktuelles aus dem Haus vor, ebenso wie die Ausbildungsinhalte des baldigen Jugend- und Heimerziehers, Herrn Hädicke, sowie Fragen- und Projektideen der Besucher. Unter anderem beantwortete Matthias Henne auch die Frage eines Besuchers: Spiderman oder Batman? Er entschied sich für Batman.

Die Leitungsteammitglieder freuten sich ebenfalls zu hören, dass Herr Henne sich für eine neue Musikanlage für den unteren Café-Bereich einsetzen möchte. Oberbürgermeister Henne bedankte sich nach abschließender Hausbegehung ausdrücklich bei den Jugendlichen für ihr stetiges Engagement zugunsten des Jugendhauses und motivierte sie, sich auch weiterhin für die Jugendhausbesucher einzubringen.

Offenes Bücherregal

In Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Bad Waldsee hat auch das PRISMA! ein öffentliches Bücherregal. Die alte Telefonzelle im Eingangsbereich wurde Anfang des Jahres zum Geben-und-Nehmen-Schrank umgerüstet.

Darin befinden sich durch die Stadtbibliothek, die Mitarbeiter oder auch Besucher aussortierte Bücher, Accessoires, Kleidungsstücke oder auch Dekoartikel. Zu den Öffnungszeiten des Jugendhauses darf jederzeit etwas entnommen oder hinzugefügt werden. Die einzige Voraussetzung ist, dass es jugendrelevante Gegenstände sind.

Mädchentreff

Des Weiteren wurde sowohl über die Homepage als auch die Social-Media-Kanäle des PRISMA! die Planung für den Offenen Mädchentreff bis Ende der Sommerferien 2024 veröffentlicht. Hier sind Mädchen der 5. bis 7. Klasse ohne Voranmeldung herzlich willkommen. Durch verschiedene Projekte wird sicher jeder Geschmack getroffen. Vorrübergehend musste der Offene Jungstreff eingestellt werden.

Wählen ab 16 Jahren

Zu den Europa- und Kommunalwahlen 2024 bietet das Jugendhaus PRISMA! unterschiedliche Informationsangebote. Ab sofort haben interessierte Jugendliche der Stadt Bad Waldsee und Umgebung die Möglichkeit, sich zum Thema „Wählen ab 16 Jahren“ zu informieren.

Summertime Party

Am 30. März 2024 feiert das PRISMA! mit euch den Beginn der Sommerzeit. Die Vorbereitungen zur Summertime Party sind bereits in vollem Gange.

Weitere Informationen unter www.prisma.bad-waldsee.de.

(Pressemitteilung: Stadt Bad Waldsee/ PRIMA!)