Letzter Publikumslauf für die Saison 2022/2023 in der Eissportarena Lindau

Letzter Publikumslauf für die Saison 2022/2023 in der Eissportarena Lindau
Die Eissportarena in Lindau verabschiedet sich für die Öffentlichkeit ab März in die Sommerpause. (Bild: Förderverein Eissportarena Lindau)

WOCHENBLATT

Die Saison 2022/2023 der öffentlichen Publikumsläufe neigt sich dem Ende zu. Am Samstag, 04. März findet von 13:30 Uhr bis 16:15 Uhr die letzte der Kinderdisco der diesjährigen Saison statt. Am selben Abend, von 19:45 Uhr bis 22:00 Uhr, geht es dann bei Discolicht ein letztes Mal zur sehr beliebten Eisdisco auf das Eis der Lindauer Eissportarena.

Am Sonntag, 05. März ist dann von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr für alle Publikumsläufer „Eisfrei“. Bei freiem Eintritt können, ein letztes Mal für die Saison 22/23, Runden über das Eis gedreht werden. Anschließend wird die Eissportarena Lindau dann für die Öffentlichkeit geschlossen und geht in die Sommerpause.

Die Eishockey-Saison geht noch ein wenig weiter, denn die Pre-Play-off sind für die EV Lindau Islanders so gut wie fix. Sollten die Lindauer Eishockey-Cracks dann auch die Playoffs der Oberliga erreichen, so spielen sie natürlich weiterhin in der heimischen Eissportarena. 

Für den Sportunterricht der Lindauer Schulen, aber auch der Schulen aus dem Umland, bedeutet dies, dass der Schulsport in der Eissportarena entsprechend der Spielzeit der Eishockeysaison noch möglich ist. Dasselbe gilt auch für Hobbymannschaften und private Eismieten.

Bei Rückfragen durch Lehrkräfte oder Schulen, sowie für private Eisanmietungen wenden Sie sich gerne an: [email protected].

(Pressemitteilung: Eissportarena Lindau e.V.)