Es läuft gut bei „Dein Song“: Marc (18) aus Lindau ist weitergekommen

Wer Marcs Session mit der „Dein Song“-Band in Folge 9 am heutigen Montag bei KIKA sehen möchte – einfach um 19.25 Uhr einschalten.
Wer Marcs Session mit der „Dein Song“-Band in Folge 9 am heutigen Montag bei KIKA sehen möchte – einfach um 19.25 Uhr einschalten. (Bild: Eric Balzer/ZDF)

Eine große Hürde ist genommen. Der Lindauer Musiker Marc Boye (18) hat mit seinem Song „Better Not To Love You“ die nächste Runde bei der KiKa-Sendung „Dein Song“ erreicht. Nun wird im Songwriting-Camp auf Schloss Salem mit einer professionellen Band weiter an seinem Song gearbeitet.

Schon als Kind wusste Marc, dass er ein Instrument spielen wollte. Seit er sprechen kann, singt er. In seiner Freizeit setzt er sich ans Klavier, schreibt mit einem Freund Songs und spielt in einer Jugendkirchenband. Sein Song „Better Not To Love You“ beschreibt die Erfahrung, dass eine von ihm geliebte Person ihn nur als Freund ansah. Für seinen Kopf ist das eigentlich okay, sein Herz spielt da aber leider nicht mit. Ein Glück, dass sich alles zum Guten wendete und genau diese Person nun seine Freundin ist.

In Salem werden neue Herausforderungen gemeistert

Beim Camp auf Schloss Salem lernen sich die Kandidaten nun besser kennen, meistern neue Herausforderungen, nehmen gemeinsam mit Moderator Bürger Lars Dietrich an spannenden Challenges teil und arbeiten weiter an den eigenen Kompositionen. Obendrauf gibt es einspannendes Rahmenprogramm.

Professionelle Unterstützung für die musikalische Umsetzung und die Präsentation ihrer Songs bekommen die Nachwuchstalente von der „Dein Song“-Band, die ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Moderiert wird das spannende Halbfinale von Johanna Klum. Wer überzeugt Kelvin Jones und LOTTE sowie „Frida Gold“-Frontfrau Alina Süggeler und den Schweizer Sänger Luca Hänni ein weiteres Mal und zieht ins große Finale ein?

Reist Marc nach Ibiza?

Wer Marcs Session mit der „Dein Song“-Band in Folge 9 am Montag, 4. März, 19.25 Uhr bei KIKA sehen möchte – einfach einschalten. Für die sieben besten Songwriting-Talente erfüllt sich anschließend der Traum und es geht vor traumhafter Kulisse in eine Studio-Finca auf der Balearen-Insel Ibiza.

Höhepunkt und Abschluss der spannenden „Dein Song“-Heldenreise ist die große Live-Finalshow am 15. März in Köln, wo die Finalisten ihre fertigen Songs gemeinsam mit ihren Paten erstmals vor TV- und Studiopublikum performen. Der „Songwriter des Jahres 2024“ darf sich neben der Trophäe sowie einer Talentförderung auf ein eigenes, professionelles Musikvideo freuen. Es bleibt spannend. 

(Quelle: FOOLPROOFED GmbH)