Comedy vom Feinsten, Stadtfest in Tuttlingen und Sauna-Erlebnisse am See

Comedy vom Feinsten, Stadtfest in Tuttlingen und Sauna-Erlebnisse am See
Körper und Seele bei einem entspannten Saunagang reinigen und dabei auf den wunderschönen Bodensee blicken: das ist in der Therme Lindau möglich. (Bild: nd3000/ iStock / Getty Images Plus)

Pünktlich zum ersten Ferienwochenende haben wir für alle Daheimgebliebenen einige Wochenendtipps zusammengestellt: Im Kulturhaus Caserne in Friedrichshafen wird der Comedy-Shootingstar Marco Gianni von den üblichen Alltagssorgen berichten, in Tuttlingen beginnt das große Stadtfest samt Rummel und die Therme Lindau lädt zur Special Sauna Night ein.

24. Mai, Kulturhaus Caserne Friedrichshafen, 20 Uhr: „Marco Gianni“

Der Berliner Shootingstar Marco Gianni mit italienischen Wurzeln kommt am Freitag an den See. Er wird seine Betrachtungen über die Conditio humana voraussichtlich wieder einmal mit einer solchen Lässigkeit vor einem großen Publikum spielen, wie es normalerweise nur bei den älteren Hasen des Kabaretts zu erleben ist.

Dabei ist Marco Gianni noch gar nicht wirklich lange auf den Bühnen der Republik zuhause. Eigentlich kennt man den sympathischen Italiener vor allem von Instagram, YouTube oder TikTok. Gemeinsam mit seinen knapp zwei Millionen Followern regt er sich dort immer über die so perfekte Scheinwelt der Menschen in den Sozialen Medien auf.

Marco legt den Finger in die Wunde

In seinem Bühnenprogramm legt er den Finger aber vielmehr in die Wunden des realen Lebens und sinniert über die Bedeutung von Alkohol bei Brettspielabenden und die tatsächliche Meinung von Eltern zu ihren nervigen Kindern und was sie von ihnen für zwei Jahrzehnte Aufopferung später einmal als Gegenleistung erwarten. Selbst er als Mittzwanziger fühlt sich alt, wenn er eine Snipes-Filiale betritt und dort mit einer sprachlichen Mischung aus Hippster-Denglisch, MDMA-Restwirkung und sanftem Fachklingonisch begrüßt wird.

Völlig unpolitisch und ohne Diskurs, einfach ganz nah am alltäglichen Leben, führt Marco Gianni dem Publikum vor wie wir mit unseren verletzten Egos ständig ein Bild von uns zeichnen, das für alle dermaßen viel zu hoch hängt, dass die Seele bereits Dehnungsstreifen bekommt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Los geht das lustig-kurzweilige Comedy-Vergnügen um 20 Uhr. Die Tickets gibt’s im Vorverkauf für 40,95 € bei eventim.de oder an der Abendkasse vor Ort ab 19 Uhr für 44 €.

24. Mai bis 2. Juni, Stadtfest Tuttlingen

Ab diesem Freitag herrscht in Tuttlingen wieder zehn Tage Ausnahmezustand. Beim alljährlichen Stadtfest gibt`s einen großen und spektakulären Rummel, leckere Naschereien wie gebrannte Mandeln, luftige Zuckerwatte, frische Crêpes und vieles mehr, was das Rummelherz sonst so begehrt.

Das Tuttlinger Volksfest findet auch in diesem Jahr wieder auf dem Festplatz an der Donau statt und wird dafür sorgen, dass alle Besucher einen fröhlichen und glücklichen Übergang zwischen Mai und Juni haben. Gerade die spektakulären Attraktionen wie die monströse Loopingschaukel „The King“, der rasante Twister „Disco-Flyer“ oder der wilde Drehspaß „Hurricane“, werden für beste Unterhaltung und flaue Mägen sorgen. Bis zum 2. Juni wird es hier wild zur Sache gehen – mit mehrmals wechselnden Programmhighlights:

Kinder- und Familientag

Am 29. Mai findet der Kinder- und Familientag, samt seinen ermäßigten Fahrpreisen, statt. Das große Brillant-Feuerwerk wird am 31. Mai bei Einbruch der Dunkelheit gezündet werden.

Am 29. Mai findet der Kinder- und Familientag, samt seinen ermäßigten Fahrpreisen, statt.
Am 29. Mai findet der Kinder- und Familientag, samt seinen ermäßigten Fahrpreisen, statt. (Bild: Yobro10/iStock / Getty Images Plus)

Der Rummelplatz hat täglich von 14-23 Uhr geöffnet – samstags und sonntags sogar schon ab 13 Uhr. Das gesamte Gelände ist auch während der Veranstaltung für jeden Besucher frei zugänglich.

Während der Zeit des Volksfestes wird der Parkplatz „Festplatz“ vom 20. Mai bis 4. Juni gesperrt sein. Alle Dauerparker müssen sich in dieser Zeit anderweitig Unterschlupf für ihr Fahrzeug suchen. Wohnmobilfahrer können alternativ auf den Stellplatz am Freibad ausweichen.

25. Mai, Therme Lindau, ab 19 Uhr: Special Sauna Night

Körper und Seele bei einem entspannten Saunagang reinigen und dabei auf den wunderschönen Bodensee blicken: das ist in der Therme Lindau täglich möglich. Ein besonderes Sauna-Erlebnis steht aber am 25. Mai bei der Special Sauna Night an. Lassen Sie sich überraschen und in die unterschiedlichen und wechselnden Welten der Sauna-Aufgüsse entführen.

Für diesen Samstag lautet das Sauna-Motto: „80er/90er“. Was sich genau dahinter verbirgt – das wird erst am Samstagabend vor Ort verraten. Da diese Sauna-Events im Normalfall sehr gut besucht sind und irgendwann kein Einlass mehr möglich ist, bietet sich ein Online-Ticket für den garantierten Eintritt an Onlinebuchung – Therme Lindau (therme-lindau.com).

Lassen Sie sich überraschen und in die unterschiedlichen und wechselnden Welten der Sauna-Aufgüsse entführen.
Lassen Sie sich überraschen und in die unterschiedlichen und wechselnden Welten der Sauna-Aufgüsse entführen. (Bild: selected-takes/iStock / Getty Images Plus)

Los geht das textilfreie Hitze-Vergnügen am Samstag um 19 Uhr. Bis 1 Uhr nachts kann hier dann ausgiebig sauniert und relaxt werden. Durch einen Saunabesuch steigt der Blutdruck, die Durchblutung wird gefördert und die Blutgefäße werden elastisch gehalten. Zudem werden der Kreislauf, der Stoffwechsel und die Atmung angeregt – und auch das Immunsystem und die Abwehrkräfte werden durch die Hitze und das Schwitzen gestärkt und zu Höchstleistungen angeregt. Mehr kann man kaum für den Körper tun – ohne sich dabei bewegen zu müssen.