Spaziergang am Bodensee – frisch geräucherter Fisch inklusive

Spaziergang am Bodensee – frisch geräucherter Fisch inklusive
Der Räucherstand der Bodenseefischerei von Anita Koops und Karl-Heinz Liebsch. (Bild: Tourist-Information Friedrichshafen /Don Ailinger)

WOCHENBLATT

Die Tourist-Information lädt am Donnerstag, 16. Mai um 14:30 Uhr zu einem geführten Genuss-Spaziergang ein. Mit Blick auf den Bodensee spazieren Interessierte entlang des Königswegs nach Fischbach und erfahren unterwegs von unserem Gästeführer spannende Geschichten über Friedrichshafen und den Bodensee.

Ziel ist der Räucherstand der Bodenseefischerei von Anita Koops und Karl-Heinz Liebsch, wo im Räucherofen frisch geräucherter Fisch auf die Teilnehmenden wartet. Gegessen wird der ganze Fisch dann im Brötchen – frischer geht´s nicht!

Die Wanderung dauert etwa 2,5 Stunden. Die Kosten betragen für Erwachsene 15 Euro pro Person inklusive eines geräucherten Fisches mit Brötchen, mit der ECHT Bodensee Card gibt es einen Euro Ermäßigung. Kinder bis 15 Jahre nehmen kostenlos teil. Der Fisch ist für Kinder nicht inklusive, am Fischstand kann jedoch zusätzlicher Fisch erworben werden. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt acht, die maximale Teilnehmendenzahl 20 Personen. Treffpunkt ist die Tourist-Information am Bahnhofplatz 2. Die Teilnahme ist mit Voranmeldung bis Montag, 13. Mai per Telefon, E-Mail, durch eine Online-Buchung oder vor Ort in der Tourist-Information möglich.

Am Samstag, den 18. Mai lädt die Tourist-Information um 10 Uhr zur klassischen Stadtführung durch die Zeppelinstadt ein und um 12 Uhr legt die MS Seeschwalbe zur geführten Schiffsrundfahrt ab.

Weitere Informationen sind bei der Tourist-Information Friedrichshafen unter der Rufnummer 07541 203-55444 oder www.tourismus.friedrichshafen.de/tickets erhältlich.

(Pressemitteilung: Tourist-Information Friedrichshafen)