Preisverleihung zur Förderpreis-Ausstellung „ZUR SACHE! jung + gegenständlich“

Preisverleihung zur Förderpreis-Ausstellung „ZUR SACHE! jung + gegenständlich“
Die Entscheidung der Fachjury wird mit Spannung erwartet. So beeindruckt die Ausstellung durch ihre vielfältigen Motive, Formate und Techniken auf einem sehr hohen Niveau. (Bild: Landratsamt Bodenseekreis)

WOCHENBLATT

Am Freitag, 28. Juni 2024 um 18:30 Uhr ist es soweit. Dann wird der begehrte Kunst-Förderpreis des Bodenseekreises im Spiegelsaal des Neuen Schlosses Meersburg verliehen.

Den Sieger wird eine fünfköpfige Jury aus Kunst- und Kulturschaffenden küren. Sie muss aus 32 jungen Künstlerinnen und Künstlern wählen, die seit Ende März ihre rund 80 Werke in der Förderpreis-Ausstellung „ZUR SACHE!“ im Roten Haus Meersburg präsentieren. Übergeben wird der Förderpreis von Landrat Luca Wilhelm Prayon. Er wird zudem bekannt geben, wer den Publikumspreis gewonnen hat. Am Tag der Preisverleihung ist der Besuch der Ausstellung im Roten Haus am Meersburger Schlossplatz ab 16 Uhr kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Eingeladen sind alle Interessierten.

Die Entscheidung der Fachjury wird mit Spannung erwartet. So beeindruckt die Ausstellung durch ihre vielfältigen Motive, Formate und Techniken auf einem sehr hohen Niveau. Die Gewinnerin oder der Gewinner darf sich neben dem Preisgeld in Höhe von 4.000 Euro auch über eine eigene Ausstellung in der Galerie Fähnle in Überlingen im nächsten Jahr freuen.

Traditionell dürfen Besucher der Förderpreis-Ausstellungen ihren eigenen „Liebling“ wählen. Über 1.000 Menschen haben dabei ihre Stimme für ihre Favoritin oder ihren Favoriten für diesen Publikumspreis, der mit einem Preisgeld von 1.000 Euro dotiert ist, abgegeben.

Über den Förderpreis des Bodenseekreises

Der Bodenseekreis vergibt seit 14 Jahren jedes zweite Jahr seinen Förderpreis für Malerei und Zeichnung. Auch diesmal hatten sich zahlreiche bis zu 35-jährige Künstlerinnen und Künstler aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz beworben. Aus dieser Vielzahl von Bewerbungen wurden 32 junge Menschen ausgewählt, deren rund 80 Gemälde und Zeichnungen in der Förderpreis-Ausstellung noch bis 28. Juni 2024 zu sehen sind.

Mehr Informationen zur Ausstellung unter www.galerie-bodenseekreis.de

Kontakt

Rotes Haus l Galerie Bodenseekreis
Schlossplatz 13
88709 Meersburg
Telefonnummer: 07532 494129
E-Mail: [email protected]

Öffnungszeiten Förderpreis-Ausstellung

21. März bis 28. Juni 2024

  • Di–So und feiertags 11–17 Uhr
  • Do bis 19 Uhr

Eintritt

Erw. 4,- € / ermäßigt 2,- €
Freier Eintritt mit der Bodensee Card Plus

(Pressemitteilung: Landratsamt Bodenseekreis)