Gegen Pkw geprallt: 37-jähriger Motorradfahrer verursacht Unfall und stirbt

Gegen Pkw geprallt: 37-jähriger Motorradfahrer verursacht Unfall und stirbt
Aus noch ungeklärter Ursache verlor ein Motorradfahrer die Kontrolle über seine Maschine und prallte mit einem Pkw zusammen. Er starb noch an der Unfallstelle. (Bild: Markus Dorer)

Bei Buchenberg, auf der Staatsstraße St2376 zwischen Kürnach und Häfeliswald, hat sich am Sonntagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Motorradfahrer kam dabei uns Leben, zwei weitere Personen wurden verletzt.

Wie es in einer Mitteilung der Polizei heißt, fuhr ein 37-jähriger Krad-Fahrer von Wiggensbach kommend Richtung Schmidtsfelden. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Mann am Ende der dortigen Rechtskurve die Kontrolle über sein Motorrad und fuhr am Kurvenende geradeaus. Hierbei prallte der Motorradfahrer mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen.

Trotz Ausweichmanöver krachte es

Der 61-Jahre alte Pkw-Fahrer reagierte sofort und versuchte durch eine Bremsung und Ausweichmanöver nach rechts den Zusammenstoß zu verhindern.

Ein Toter und zwei Verletzte

Der Unfallverursacher verstarb noch an der Unfallstelle, der Pkw-Fahrer sowie seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Die Straße war zwei Stunden gesperrt.

(Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Süd/West)