nachhaltig, günstig & schön Herbst 2022: Die Kinderkleiderbasare und Flohmärkte Oberschwabens in der Übersicht

Herbst 2022: Die Kinderkleiderbasare und Flohmärkte Oberschwabens in der Übersicht
Der Herbst ist bunt und bietet jede Menge Potenzial für Entdeckungen. Doch für die kühleren Temperaturen muss der nachwuchs auch entsprechend eingekleidet werden.

Zwei Mal im Jahr ist Basar- und Flohmarkt-Zeit. Vor allem Kinderkleiderbasare sind wahnsinnig beliebt. Kein Wunder! Schließlich hat es nur Vorteile, einem Kleidungsstück ein zweites Leben zu ermöglichen. In unserer Oberschwaben-Karte finden Sie alle* Herbst- und Winter-Kinderkleiderbasare Ihrer Region.

Mit dem Herbst kommt die Erkenntnis, dass die Kinder schon wieder heimlich über Nacht explodiert sind. Jetzt braucht es wieder alles neu. Winterstiefel, Gummistiefel, Regenklamotten, Sportsachen, Wintermantel, Hosen, Pullis… Wenn man all diese Sachen neu kauft, geht das ordentlich ins Geld. Und je nach Kinderanzahl daheim, potenziert sich dieser Betrag noch einmal um: „Faktor zweites, drittes, viertes Kind“.

Beim Kauf des ersten Paar Schühchens für den Nachwuchs sind Eltern noch richtig begeisterungsfähig. Wenn es dann daran geht, jedes Jahr mindestens sechs Paar neue Treter hinstellen zu müssen, lässt diese Begeisterung oft etwas nach.
Beim Kauf des ersten Paar Schühchens für den Nachwuchs sind Eltern noch richtig begeisterungsfähig. Wenn es dann daran geht, jedes Jahr mindestens sechs Paar neue Treter hinstellen zu müssen, lässt diese Begeisterung oft etwas nach.

(Fast) neue Sachen für den Bruchteil des eigentlichen Preises

Dazu kommt die Tatsache, dass viele der schönen neuen Klamotten am Ende doch ganz hinten im Schrank verschwinden weil „Knopf stört, zu end, doofer Stoff, unpraktisch oder nicht die richtige Gelegenheit“ für die jeweilige Klamotte. Das ist hart. Vor allem wenn es um teure Schuhe geht. Denn bei denen sparen die meisten Erziehungsberechtigten zuletzt. Doch mit dem Problem ist man nicht allein. Auf Flohmärkten und Basaren kann man zum Teil ungetragene oder nur einmal getestete Schuhe kaufen, weil die dem Nachwuchs aus diversen Gründen dann doch nicht gepasst oder angestanden haben.

Nach dem Herbst kommt der Winter und mit ihm wieder neue Kleidung. Bei Wintermänteln können Sie auf Basaren echte Schnäppchen machen.
Nach dem Herbst kommt der Winter und mit ihm wieder neue Kleidung. Bei Wintermänteln können Sie auf Basaren echte Schnäppchen machen.

Kurze Tragezeit und ein zweites Leben für Kleidung

Allerdings ist der Schuhkauf meist eine Glaubens- und Einstellungsfrage. Ob wenig getragene aber eben getragene Modelle überhaupt in Frage kommen, entscheidet jede Familie selbst. Doch gegen Kleidung ist selten etwas einzuwenden. Gerade Kinderkleidung hat oft eine recht kurze Show-Time. Eben weil diese kleinen Menschen so viel wachsen. Manch eine Jeans wird nur drei Monate lang getragen, bis ihr Besitzer auch schon wieder entwachsen ist. Und da eine solche Hose nach so kurzer Zeit noch lange nicht am Ende ihrer Haltbarkeit angekommen ist, bietet es sich wirklich an, ihr eine weitere Runde an einem anderen Kind zu bescheren.

Der Basar als Beitrag zur Nachhaltigkeit

Für den Kauf auf Kinderkleiderbasaren spricht vieles. Man spart sich lästiges Verhandeln. Alle Sachen sind ausgepreist. Im Vergleich zum Neukauf sind sie unschlagbar günstig und dadurch, dass alles nach Größen vor sortiert ist, fühlt es sich an wie ein unfassbar günstiger Shoppingtrip. Am Ende lässt man 40 Euro an der Kasse und hat seinen Spross neu eingekleidet. Den Kindern selbst macht es natürlich auch Spaß, einfach los zu ziehen und sich etwas Schönes auszusuchen. Auch wenn die am Ende dann meistens mit den Armen voller Spielsachen an der Kasse stehen. Aber was soll man bei den Preisen schon groß dagegen sagen?

Der Kauf gebrauchter Kleidung ist gut für die Umwelt und damit auch für nachfolgende Generationen. Ein Kleidungsstück gilt erst dann als nachhaltig, wenn es mindestens 30 Mal getragen wurde.
Der Kauf gebrauchter Kleidung ist gut für die Umwelt und damit auch für nachfolgende Generationen. Ein Kleidungsstück gilt erst dann als nachhaltig, wenn es mindestens 30 Mal getragen wurde.

Übersicht: Hier ist der nächste Kinderkleiderbasar oder Flohmarkt in Ihrer Nachbarschaft

Sie haben auch Lust auf den nächsten Herbst-Flohmarkt oder Kinderkleiderbasar in Ihrer Nähe? Dann werfen Sie doch gleich einen Blick in unsere umfangreiche Karte und suchen sich die Orte und Termine aus, die Ihnen am besten passen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach Schätzen und Schnäppchen!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

*Wenn Sie weitere Basare kennen, die in unserer Liste noch fehlen, melden Sie sich gern unter redaktion@wochenblatt-news.de.