Feuer in Gefängnis Kempten

Feuer in Gefängnis Kempten
In der Justizvollzugsanstalt war ein Feuer in einer Zelle ausgebrochen. (Dominik Persch/dpa)
WOCHENBLATT
Redaktion

Kempten (dpa/lby) – Im Gefängnis in Kempten ist am Mittwochmorgen ein Feuer ausgebrochen. Der Brand sei in einem Haftraum gemeldet worden, sagte ein Polizeisprecher.

Die Insassen seien in einen anderen Trakt verlegt worden. Das Löschen des Feuers dauerte am Morgen an. Über mögliche Verletzte und die Ursache des Brandes hatte die Polizei zunächst keine Informationen. Feuerwehr und Polizei waren den Angaben nach mit einem größeren Aufgebot vor Ort.

Die Justizvollzugsanstalt Kempten hat nach eigenen Angaben 272 Einzelzellen und 22 Hafträume, in denen bis zu drei Menschen untergebracht werden können.