16-Jähriger rutscht mit Motorrad von der Straße und verletzt sich

16-Jähriger rutscht mit Motorrad von der Straße und verletzt sich
Das schlechte Wetter sorgt gerade bei jungen Fahrern für eine verminderte Verkehrssicherheit. (Symbolbild: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/)

WOCHENBLATT

Bei schlechtem Wetter ist auch die Verkehrssicherheit gefährdet – gerade, wenn man noch nicht viel Fahrerfahrung hat. Das merkte auch ein junger Motorradfahrer, der heute Morgen bei Tuttlingen von der Straße abkam.

Der junge Mann war gegen 6 Uhr morgens mit seiner Honda JC50 auf der L 277 bei Tuttlingen unterwegs, als er auf der nassen Straße plötzlich rutschte. Das Motorrad schlitterte nach rechts von der Straße und knallte gegen eine Leitplanke. Dabei stütze der 16-Jährige von seiner Maschine.

Er wurde bei der Kollision und dem anschließenden Sturz leicht verletzt und von einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt.

(Quelle: Polizeipräsidium Konstanz)