Schüleraustausch zwischen dem AEG Ravensburg und dem UHAL Bursa in der Türkei

Schüleraustausch zwischen dem AEG Ravensburg und dem UHAL Bursa in der Türkei
Im Rahmen ihres Besuchs wurden die Schüler aus Bursa auch im Rathaus empfangen und konnten Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp viele Fragen zur Geschichte und Kultur in Ravensburg stellen. (Bild: Stadt Ravensburg)

WOCHENBLATT

Der Schüleraustausch zwischen dem Albert-Einstein-Gymnasium (AEG) und dem UHAL in Bursa in der Türkei, besteht seit inzwischen 30 Jahren. Im letzten Jahr fuhr eine Gruppe des AEG nach Bursa.

Nun findet vom 7. bis 15. Mai der Gegenbesuch statt. Vierzehn türkische Jugendliche werden von den Familien ihrer deutschen Partnerschüler aufgenommen und nehmen an einem abwechslungsreichen Programm teil.

Im Rahmen ihres Besuchs wurden die Schüler aus Bursa auch im Rathaus empfangen und konnten Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp viele Fragen zur Geschichte und Kultur in Ravensburg stellen.

(Pressemitteilung: Stadt Ravensburg)