Unterricht am Aulendorfer Gymnasium einmal anders

Die Projekttage des Aulendorfer Gymnasiums waren ein voller Erfolg.
Die Projekttage des Aulendorfer Gymnasiums waren ein voller Erfolg. (Bild: Gymnasium Aulendorf)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

In der letzten Schulwoche hat das Aulendorfer Gymnasium die Gelegenheit genutzt, den herkömmlichen Unterricht einmal anders zu gestalten und so konnte ein Jeder interessengeleitet an den unterschiedlichsten Projekten teilnehmen.

Zur Auswahl standen etwa der Bau einer Tisch-Minigolfbahn, das gemeinsame Ausprobieren von Brett- und Gesellschaftsspielen, Häkeln, das Projekt „Helfen lernen“ – Erste Hilfe, Kochen, das Systematisieren der Oberstufenbibliothek, das Fotografieren mit dem Smartphone, historisches Kochen, eine gemeinsame längere Fahrradtour oder das Zeichnen in freier Natur.

Allen haben diese besonderen zwei Unterrichtstage viel Spaß gemacht und es sind schöne Ergebnisse entstanden.

(Quelle: Gymnasium Aulendorf)