Bauern-Proteste: Verkehrsbeeinträchtigungen im Landkreis Lindau

Bauern-Proteste: Verkehrsbeeinträchtigungen im Landkreis Lindau
Wegen den Protesten der Landwirte kommt es im Landkreis Lindau zu Verkehrsbeeinträchtigungen // Symbolbild. (Bild: Canetti/ iStock / Getty Images Plus)

WOCHENBLATT

Aufgrund angemeldeter Aktionen im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche des Bauernverbands kann es im Landkreis Lindau am Mittwoch und am Freitag zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Die Streckenabschnitte werden nicht gesperrt. Betroffenen Autofahrern wird empfohlen den Bereich weiträumig zu umfahren und für Fahrten eventuell auch mehr Zeit einzuplanen. Durch an- und abfahrende Traktoren aus dem gesamten Landkreis sind auch auf den Nebenstraßen in diesem Bereich Behinderungen zu erwarten. Eine Umleitung ist nicht ausgeschildert.

Folgende Streckenabschnitte sind betroffen:

Mittwoch, 10.01.2024 zwischen 10:30 Uhr und 15:00 Uhr

  • 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr: Turnhalle Hergensweiler – Hergatz – Opfenbach – Niederstaufen
  • 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr: Niederstaufen – Schlachters – Rothkreuz
  • 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr: Rothkreuz – Hergensweiler

Freitag, 12.01.2024 zwischen 09:00 Uhr und 12:00 Uhr

Lindau, Robert-Bosch-Straße über Bregenzer Straße auf die Lindauer Insel, Zwanziger Straße, wieder zurück bis zum Berliner Platz, über die B12 Schönbühl, Rothkreuz, Hergensweiler nach Hergatz.

(Pressemitteilung: Landratsamt Lindau)