Aach-Brückensanierung in Singen startet

Aach-Brückensanierung in Singen startet
Das verwendete Holz für den Brückenbelag stammt aus dem Singener Forst. (Bild: Stadt Singen)

WOCHENBLATT

Ab Montag, 27. Mai, wird die Brücke über den Aachkanal vom Stadtgarten in Richtung Stadtpark saniert. Da der Holzbelag stark beschädigt ist, muss dieser komplett erneuert werden. Wie bei der kürzlich sanierten Zwillingsbrücke über die Aach wird die Maßnahme von den Technischen Diensten der Stadt ausgeführt.

Neben der Planung durch den Straßenbau sind die Schreinerei, Schlosserei und Reinigung beteiligt. Das verwendete Holz für den Brückenbelag stammt aus dem Singener Forst.

Die Maßnahme dauert voraussichtlich zehn Tage.

(Pressemitteilung: Stadt Singen)